Wird Marihuana in Thailand bald legal? Wir bringen Ihnen das echte Geschäft.

Marihuana-Pflanze.

In letzter Zeit haben die Medien in vielen Nachrichtenpublikationen und auf Hochtouren über die Möglichkeit geschwärmt, dass medizinisches Marihuana in Thailand legalisiert werden könnte. Dies wäre nicht das erste Mal, dass dies diskutiert wird, und es gab in der Vergangenheit Artikel darüber. Die Welt der sozialen Medien wurde Anfang dieser Woche buchstäblich in Brand gesetzt, als mehrere Nachrichten-Websites veröffentlichten, dass medizinisches Marihuana bald legalisiert werden würde. Sogar marijuana.com und wichtige Informationsquellen für Marihuana-Nachrichten haben dies gepostet.

Wir hier bei The Pattaya News haben uns tief mit diesem Gerücht und diesen Artikeln beschäftigt und haben uns bis jetzt zurückgehalten, dies zu kommentieren, jetzt, wo wir eine richtige Antwort haben.

Zu diesem Zeitpunkt wird Marihuana, sehr zur Enttäuschung vieler Menschen, in Thailand in keiner Weise, Form oder Form legalisiert. Premierminister General Prayut Chan-o-cha hat öffentlich erklärt, dass weitere Studien erforderlich sind und die Aussage, dass es eine legale Cannabisplantage für medizinisches Marihuana geben würde, ist falsch. Er erklärte, dass die Ankündigung des Vorsitzenden des thailändischen Bauernverbandes, Prapat Panyachartraksa, gegenüber den Medien, dass die Behörden dem Bau einer 5000-Rai-Anlage für medizinisches Marihuana in der Provinz Sakorn Nakhon zugestimmt hätten, nicht korrekt sei.

Zitat des Premierministers General:

„Das habe ich nie gewusst. Ich fragte Piyasakon [Sakolsattayatorn, Minister für öffentliche Gesundheit] und er sagte, dass es keine Vorschriften gibt, die dies erlauben.“

Obwohl Marihuana in einigen Ländern für medizinische Zwecke legal angebaut und verkauft werden kann, braucht Thailand strenge Maßnahmen, um die Verbreitung jeglicher Art von Drogen zu verhindern, fügte er hinzu.

„Zur Zeit ist die Erlaubnis zum Anbau von Cannabis für Thailänder nicht akzeptabel.“ Premierminister General Prayut erklärte und machte sehr deutlich, dass es zu diesem Zeitpunkt kein legales Marihuana in Thailand geben wird.

Wir hier bei The Pattaya News werden weiterhin echte, aktuelle Nachrichten und weitere Updates liefern, sobald wir sie haben.

Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/