Die thailändische Polizei findet 200 Methamphetamin-Tabletten, die im Gesäß eines Mannes versteckt sind

Die Polizei zeigt auf den Fundort der Meth-Tabletten.

 

In der nördlichen Provinz Phayao reagierte die thailändische Polizei auf einen Hinweis und durchsuchte einen ortsansässigen Thailänder, Pattapong Chaimongkol, 27. Bei einer standardmäßigen Leibesvisitation fand die thailändische Polizei nichts Verdächtiges. Die thailändische Polizei erklärte jedoch, der Mann verhalte sich weiterhin nervös und misstrauisch. An dieser Stelle bat die Polizei um eine vollständige Suche.

Als Herr Chaimongkol seine Unterwäsche herunterzog, bemerkte die Polizei schnell, dass eine blaue Plastiktüte aus seinem Gesäß ragte und sein Rektum hochschob. In der Tasche befanden sich über 200 Meth-Tabletten, die vor Ort Yabba genannt wurden.

Herr Chaimongkol gab zu, dass die Drogen ihm gehörten und dass er beabsichtigte, sie an andere Anwohner zu verkaufen. Er wurde festgenommen und wird im vollen Umfang des thailändischen Rechts angeklagt. Wir hier bei The Pattaya News danken der thailändischen Polizei dafür, dass sie alle erforderlichen Maßnahmen ergriffen hat, um Drogendealer zu fassen.

Ihm wurde der Besitz der Droge der Kategorie 1 mit Verkaufsabsicht vorgeworfen.

Quelle: Kokosnüsse.

Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/