Thailand wurde zum besten Land der Welt gewählt, um ein Unternehmen zu gründen

Thailand wurde zum zweiten Mal in Folge von insgesamt 80 Ländern, die vom US News and World Report untersucht wurden, zur Nummer eins der Rangliste der besten Länder für die Gründung eines Unternehmens gewählt.

Handelsminister Sontirat Sontijirawong sagte am Freitag (26. Januar), dass das US-Medienunternehmen Thailand auch auf den 8. Platz einer Liste der 25 besten Länder für Investitionen gesetzt habe.
Das bessere Ranking Thailands in den beiden Kategorien führte er auf die Kürzungshindernisse des Handelsministeriums für die Registrierung neuer Unternehmen in Thailand und die Registrierungskosten für Gewerbetreibende zurück.

Der Bericht basierte auf der zufälligen Erhebung der Meinungen von 21,000 Befragten weltweit.

„Die Gründung eines Unternehmens in Thailand dauert laut Weltbank etwa fünf Tage. Die Dichte neuer Unternehmen ist eine der niedrigsten in der Region und lässt Raum für hoffnungsvolle Unternehmer. Obwohl Unternehmen, die sich nicht mehrheitlich in thailändischem Besitz befinden, zu den günstigsten Ländern für Geschäftsentscheidungsträger gehören, unterliegen sie dem Foreign Business Act, nach dem viele Geschäftspläne, die Unternehmer nach Thailand locken könnten, eingeschränkt sind, einschließlich Reisherstellung und Tourismus“, so die USNews und World Report sagte im Ranking-Bericht „Beste Länder, um ein Unternehmen zu gründen“.

Die verbesserte Platzierung in den Listen der besten Länder für die Gründung eines Unternehmens und der besten Länder für Investitionen war ein klares Zeichen für die Wahrnehmung ausländischer Geschäftsleute, dass Thailand die Rahmenbedingungen verbessert hat, die für ausländische Geschäftsleute günstig sind, um ein Unternehmen zu gründen oder zu investieren , sagte Minister Sontirat und fügte hinzu, dass die verbesserte Platzierung durch die US-Website mit dem letzten Bericht der Weltbank vom 1. November über die Weltrangliste von Ländern mit einfacher Geschäftstätigkeit übereinstimmt, der Thailand auf den 26. Platz brachte.

Derzeit sind die USA der drittgrößte Handelspartner der Welt mit Thailand und der erste für Länder in Nordamerika. Auch die ausländischen Direktinvestitionen der USA in Thailand rangierten an dritter Stelle nach Japan und Singapur, wobei der Wert der ausländischen Direktinvestitionen auf 11.7 Milliarden US-Dollar geschätzt wurde.

Quelle: Thai PBS

SOURCEThai PBS
Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/