Die Kampagne „Rauchen aufhören“ trifft heute nach Jomtien Success, Parade in Pattaya Beach ein

Pattaya, 23. Februar 2018-

Der stellvertretende Stadtdirektor, Rechtschef Sretapol Boonsawat und Thanet Manoi, Direktor des Marine and Coastal Resources Management Office, trafen sich am 13. Februar mit Mitarbeitern des öffentlichen Gesundheitswesens, der Touristenpolizei und anderen städtischen Abteilungen, um die Bemühungen der Öffentlichkeitsarbeit zu skizzieren, um die Menschen dazu zu bringen, sich an Thailand zu halten Rauchverbot am Strand.

Das Verbot trat am 1. Februar in Kraft. Bisher hatten die Beamten von Pattaya ihre Bemühungen, das Verbot bekannt zu machen, auf Jomtien Beach konzentriert. Nachdem die Stadt dort den Sieg erklärt hat, zieht sie an die Strände von Pattaya und Naklua, um sowohl Strandbesucher als auch Verkäufer über das Verbot und seine Strafen aufzuklären. Die Pattaya News hat dieses Gebiet bei zahlreichen Gelegenheiten besichtigt und kann feststellen, dass die ausgewiesenen Raucherbereiche tatsächlich zu funktionieren scheinen.

Eine Parade heute, die für 3:30 bis 5:XNUMX Uhr auf der Beach Road geplant ist, wird die erste Salve sein, um die gesetzliche Beschränkung des Rauchens sowie seine Gesundheitsrisiken bekannt zu machen. Auch eine Strandreinigung ist geplant. Diese Parade wird voraussichtlich Verkehrsprobleme verursachen, aber die Botschaft aussenden, dass das Rauchen am Strand nicht toleriert wird. (Beachten Sie, dass das Rauchen auf dem eigentlichen Bürgersteig/Strandweg akzeptabel ist. Rauchen auf dem eigentlichen Sand ist es nicht.)

In Dongtan Beach veranstalteten Beamte der Stadt fast wöchentlich Veranstaltungen, die von Yoga-Kursen bis hin zu Aerobic reichten. Ähnliche Ereignisse werden nun für Pattaya und Naklua erwartet. In der Zwischenzeit weisen städtische Beamte Strandverkäufer an, bei der Durchsetzung des Verbots für ihre Kunden zu helfen.

Wir hier bei Pattaya News werden Sie weiterhin darüber informieren. Wir können auch bestätigen, dass Beamte derzeitig am Strand von Pattaya keine Geldbußen wegen Verstoßes gegen die Rauchregeln verhängen, dies wird jedoch in naher Zukunft nach der Werbekampagne erfolgen.

SOURCETägliche Post
Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/