Beamte von Pattaya City kündigen an, dass Songkran bis zum 30. April verlängert wird, Wasserspiel bis 10 Uhr

Pattaya-

Beamte der Stadt Pattaya kündigten diese Woche bei einem Treffen im Rathaus an, an dem Beamte des Bezirks Banglamung, die Polizei und der Bürgermeister teilnahmen, dass das Songkran-Festival für Pattaya vom 12. bis 19. April bis 12. April verlängert wird, um den Tourismus in der Stadt zu fördern und anzukurbeln. 30. April. Darüber hinaus hören die Wasserkriege historisch gesehen gegen Sonnenuntergang auf, aber um den Tourismus weiter anzukurbeln und den Ruf von Pattaya als „The Fun City“ zu stärken, dürfen die Wasserkämpfe bis 10:00 Uhr fortgesetzt werden.

Das Rathaus von Pattaya teilte The Pattaya News in einer formellen Erklärung Folgendes mit:

„Wir glauben, dass wir durch die Ermutigung von mehr Touristen, nach Pattaya zu kommen und den Ruf von Pattaya als „Fun City“ von Weltklasse auf das Niveau von Las Vegas und New Orleans in Amerika zu heben, die Gesamtzahl der Touristen um etwa 35 % steigern und einen geschätzt weitere 700 Millionen Baht allein für die Wirtschaft von Pattaya. Diese Mittel können wir später im Jahr verwenden, um bessere Straßen zu bauen und das Strandverschönerungsprojekt abzuschließen. Darüber hinaus können diese Mittel verwendet werden, um bei der Bewältigung zahlreicher Abfallmanagement- und Abfallprobleme zu helfen, die die Stadt in den letzten Monaten geplagt haben. Es ist eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten.“

Stadtbeamte gaben weiter an, dass sie dieses Jahr mehrere einzigartige Veranstaltungen für Pattaya City planen, um den „Spaß“ weiter zu fördern. Sie haben auch bestätigt, dass Pattaya in Abstimmung mit der Regierung eine offizielle Ausnahmeregelung für Wasserspiele auf Haupt- und Nebenstraßen hat.

Zu den Veranstaltungen, die auf dem Treffen für das nun fast einen Monat dauernde Festival skizziert wurden, gehören die folgenden:

- Von der Stadt gesponserte Wassertränkestationen auf allen Hauptstraßen, einschließlich der Autobahn und auf der dunklen Seite, da die Stadt Expats ermutigen möchte, in den Geist von Songkran einzutauchen.

- Von der Stadt gesponserte und von Freiwilligen und Stadtbeamten besetzte Wasserstationen vor den meisten großen Supermärkten, Banken und Krankenhäusern, um sicherzustellen, dass jeder, auch diejenigen, die sich nicht in den Partybereichen aufhalten, den Geist von Songkran genießen kann.

-7-11 hat erklärt, dass sie auch an dem einmonatigen Festival teilnehmen werden, indem sie in Zusammenarbeit mit dem Rathaus einen bestimmten Mitarbeiter an der Tür haben, der jede Person einweicht, die den Laden betritt und verlässt, unabhängig davon, ob sie für den Anlass gekleidet sind .

-Die Stadt wird Wasserkriege auf der Soi 7 zwischen verschiedenen Touristengruppen gesponsert haben. Einige geplante Veranstaltungen umfassen französische vs. deutsche Touristen, Amerikaner vs. Engländer, Inder vs. Araber und Russland vs. China.

-Anstelle des offiziellen Blumenhemdes für die Stadt ermutigen die Stadtbeamten Männer, ohne Hemd zu gehen und offizielle geblümte Tangas zu tragen. Die Tangas sollten unter der Woche auf allen Märkten erhältlich sein.

Wenn die Veranstaltung ein Erfolg wird, haben Beamte der Stadt erklärt, dass sie Songkran noch weiter ausbauen wollen, vielleicht zu einer monatlichen einwöchigen Veranstaltung, um den Tourismus anzukurbeln.

Oh ... und frohe Aprilscherze, Leute.

 

Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/