Am Morgen bricht im Isalon in der Walking Street neben dem Club Insomnia ein Feuer aus

Lufttechniker, die den Kompressor bewegen, geben an, dass das Feuer auf mysteriöse Weise von selbst ausgebrochen ist und nicht ihre Schuld war.

Pattaya-

Am frühen Morgen des 7. April brach im Isalon, einem Teil der Club Insomnia-Gruppe und neben dem beliebten und häufig überfüllten Nachtclub im Zentrum der Walking Street in Pattaya, ein mittelgroßes Feuer aus. Das Feuer brach um 10 Uhr aus und brach auf dem Flachdach des Gebäudes aus. Klimaanlagentechniker waren unterwegs und installierten einen neuen Luftkompressor auf dem Dach des Gebäudes, als sie angaben, dass sie bemerkten, dass in der Nähe ein Feuer ausgebrochen war.

Die Techniker, die zusammen mit einigen wenigen Mitarbeitern problemlos aussteigen konnten, erklärten, dass sie nicht für den Brand verantwortlich seien und es nichts mit der Installation des neuen Kompressors zu tun habe, obwohl niemand sonst in der Nähe des Brandes war Zeit auf dem Dach.

Die Techniker und Mitarbeiter konnten den Brand mit Feuerlöschern selbst löschen, obwohl die Feuerwehr schnell eintraf. Dieser Vorfall setzt eine Reihe von Brandvorfällen auf der beliebten Fußgängerzone fort. Glücklicherweise war dieses Feuer zu einer Tageszeit, als der Nachtclub nebenan, eines der belebtesten Touristenziele von Pattaya mit Tausenden von Menschen pro Nacht, geschlossen war.

Der Schaden wurde nur auf den Salon I begrenzt und wird derzeit bewertet. Insomnia blieb, sehr zur Freude seiner vielen Fans, unbeschadet. Eine Untersuchung ist im Gange, da die Beamten der Behauptung der Lufttechniker, das Feuer sei auf mysteriöse Weise von selbst entstanden, nicht ganz glauben.

Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/