LKW-Brände in Baht-Bus mit Touristen in der Nähe von Floating Market aufnehmen (Video)

Pattaya-

Am 8. April um 5:00 Uhr morgens wurde ein zu schnell fahrender schwarzer Pick-up von einem anderen zu schnell fahrenden Fahrzeug beschattet. Die Insassen des Lieferwagens, die noch immer nicht identifiziert wurden, feuerten vier oder fünf Schuss in Richtung des Baht-Busses, wobei ein Hinterreifen platzte und er zum Stehen kam. Glücklicherweise verlor der Fahrer zum Zeitpunkt der Situation weder die Kontrolle über das Fahrzeug noch trafen die Kugeln einen der Touristen.

Der 28-jährige Baht-Busfahrer Krisada sagte, er sei mit seiner Freundin zusammen und wurde von den Touristen begrüßt, um sie am Sonntag gegen 5 Uhr morgens zu ihrem Hotel in Na Jomtien zu bringen. Die Touristen wurden nicht identifiziert und sollen über die Situation geschockt und entsetzt gewesen sein.

Nach dem versuchten Schießen wich der Fahrer des schwarzen Lieferwagens zurück und rollte langsam, indem er die Szene beobachtete, bevor er zurück in Richtung Zentral-Pattaya floh.

Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/