Russe raubt Wechselstuben in Jomtien aus, greift Arbeiterin brutal an, gefangen genommen (Video)

Jomtien-

Heute Morgen, den 14. April 2018 gegen 9:30 Uhr hat ein russischer Mann, vermutlich Herr Nikolay Rybalov, eine Wechselstube am Strand von Jomtien ausgeraubt. Er wartete darauf, dass eine Angestellte das Wechselgeld brachte, griff sie brutal an und landete mehr als ein Dutzend Schläge auf ihrem Kopf, bevor er mit dem Geldbeutel floh. Die Geldtasche enthielt ungefähr 1 Million Baht.

Er wurde schnell anhand der Tatsache identifiziert, dass er trotz des Tragens einer Maske seine Armtattoos nicht verdeckte und sein Nummernschild an seinem auf ihn registrierten Motorrad, das er wegfuhr, auf Video festgehalten wurde.

Der thailändischen Polizei gelang es, ihn aufzuspüren und festzunehmen, während Anklage erhoben wurde. Herr Rybalov behauptet, dass er es in dem Video nicht war, obwohl er genau die gleichen Tattoos und CCtv hat, die eine Person zeigen, die ihm ähnelt, die auf seinem registrierten Motorrad davonfährt.

Der angegriffene Mitarbeiter erholt sich mit mehreren Verletzungen im Krankenhaus. Die Polizei wird ihn mit allen Mitteln des Gesetzes verfolgen.

SOURCENachrichten aus Pattaya Thai
Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/