Der Ramayana Water Park kündigt einen Plan für eine große Erweiterung im Stil eines Themenparks an.

Ramayana soll ein Themenpark von Weltklasse werden

Pattaya-

Jeder, der schon einmal im Wasserpark Ramayana war, eingebettet zwischen der Silverlake Winery und dem berühmten Buddha-Berg, hat bemerkt, dass er reichlich Platz und Platz zum Erweitern bietet und in letzter Zeit viel Planierraupe und Rodung von Land in und um den Park herum stattgefunden hat.

Ramayana, das kürzlich sein zweijähriges Jubiläum feierte und der Wasserpark Nummer eins in Thailand, der drittgrößte in ganz Asien und der 3. weltweit ist, hat größere Pläne und Ziele in Sicht … ein Weltklasse-Themenpark und Resort direkt außerhalb von Pattaya.

 

Johannes Pattermann, Verkaufsleiter bei Ramayana, sagte: „Der Ramayana Water Park wurde 2016 mit einer Investition von 1.5 Milliarden Baht auf einem 106-Rai-Gebiet eröffnet, das von der wunderschönen Natur von Khao Chee Chan und der Silver Lake Winery umgeben ist. Wir können 7,500 Touristen pro Tag bedienen und wurden von TripAdvisor zum größten und besten Wasserpark in Thailand, zum drittgrößten in Asien und zum 19. der Welt gewählt.“

Er sagte, dass der Park in Zukunft plant, in Vergnügungseinrichtungen zu investieren, die Nicht-Wasser-Attraktionen wie Achterbahnen und Achterbahnen sowie Weltklasse-Events umfassen, die eine größere Anzahl von Touristen ansprechen.

„Es wird erwartet, dass die Tourismusbranche von Chon Buri und Pattaya sowie von ganz Thailand kontinuierlich wachsen wird. Pattayas Tourismus wandelt sich mit dem Sporttourismus auch zu einer Familiendestination, was gut für das Image von Pattaya ist. Es steht auch im Einklang mit der Politik der thailändischen Regierung und der thailändischen Tourismusbehörde, Thailand als Reiseziel für Familien zu etablieren. Der Ramayana Water Park ist bereit, auf diese Richtlinie einzugehen, und wir sind darauf vorbereitet, große Organisationen, Gruppenreisen und Familien in größerem Umfang zu bedienen. Mit unserer großen Fläche und zahlreichen Einrichtungen sind wir als größter Wasserpark des Landes in der Lage, effektiv auf die Anforderungen großer Unternehmen einzugehen“, sagte er.

Es gab keinen Zeitplan für die neuen Attraktionen und die Erweiterung des Parks, aber basierend auf Planierraupen und Bauarbeiten außerhalb des Parks sind die Pläne in vollem Gange.

Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/