Ein kuwaitischer Tourist griff eine Bierbar in der Soi 7 mit einem Billardqueue an

Pattaya-

In den frühen Morgenstunden des 19. Mai wurde die kuwaitische Touristin Abulla Kha Salenesi, 30 Jahre alt, in einer beliebten Bierbar in der Soi 28 in Pattaya von dem Bargirl Rotsukhon, 7, angegriffen.

Die Polizei wurde von einem namenlosen Freund von Abulla zum Tatort gerufen, nachdem er angegriffen worden war. Als sie ankamen, fanden sie einen sehr betrunkenen und blutigen Abulla und einen sehr wütenden Rotsukhon vor. Außerdem lag ein kaputter Billardqueue auf dem Boden.

Die Polizei befragte beide Parteien, die sehr unterschiedliche Geschichten über das Geschehen hatten.

Rotsukhon gibt an, dass die beiden stark betrunkenen Männer hereinkamen und sich weigerten, ein Getränk zu bestellen, und anfingen, Mädchen in der Bar zu begrapschen und zu packen. Sie wurden mehrmals gebeten, etwas zu trinken zu bestellen oder zu gehen, und weigerten sich, sie versuchten weiterhin, die Mädchen zu begrapschen, und wurden verbal aggressiv. Sie erklärte, dass sie um die Sicherheit des Personals besorgt sei und benutzte einen Billardqueue, um Abulla anzugreifen.

Die beiden kuwaitischen Männer behaupten jedoch eine ganz andere Geschichte. Sie geben zu, stark betrunken gewesen zu sein und geben an, auf dem Heimweg gewesen zu sein. Sie gaben an, dass das Barpersonal sie an den Armen gepackt und aggressiv versucht habe, sie in die Bar zu ziehen, und sich geweigert habe, ihre Arme loszulassen. Abulla erklärte, er habe die Beherrschung verloren und die Mädchen verflucht, ihn verdammt noch mal gehen zu lassen. An diesem Punkt sagte er, sie sei von dem Fluchen beleidigt gewesen und habe ihn mit dem Billardqueue angegriffen.

Die Polizei von Pattaya wird das CCTV-Material untersuchen und eine Entscheidung darüber treffen, welche Anklage erhoben wird, basierend darauf, welche Geschichte wahr ist. Wir werden weitere Updates bereitstellen, sobald wir sie erhalten.

Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/