Die thailändische Polizei erwischt einen der zehn meistgesuchten Kinderpornografie-Sammler der Welt

Bangkok-

Der 64-jährige Christean Python, ein Schweizer Staatsangehöriger, wurde diese Woche nach einer intensiven Untersuchung durch Polizei und Armee mit Unterstützung internationaler Strafverfolgungsbehörden aus den Vereinigten Staaten außerhalb von Bangkok festgenommen. Die Vereinigten Staaten identifizierten ihn als einen der zehn meistgesuchten und größten Sammler von Kinderpornos auf dem Planeten.

Herr Python wurde in seinem Haus festgenommen, wo er mit seiner thailändischen Frau lebt. Er lebt laut Einwanderungsgesetz seit über zwanzig Jahren in Thailand.

Nach seiner Festnahme durchsuchten die Behörden seine Wohnung und fanden 248 Videos mit Kindern, viele davon unter fünf Jahren. Sie entdeckten auch Tausende von Fotos.

Herr Python gab zu, Kinderpornografie zu genießen, und gab an, dass er vor 11 Jahren die Fähigkeit verloren hatte, mehr als ein paar Meter zu gehen, und aufgrund eines unbekannten Unfalls an sein Zuhause gebunden war. Mr. Python erklärte, dass er in dieser Zeit angefangen habe, kinderpornoabhängig zu werden, und es habe ihm geholfen, sich davon abzulenken, an sein Haus gebunden zu sein. Er erklärte auch, dass er den Porno nicht produziert oder gefilmt oder jemals einem Kind persönlich Schaden zugefügt habe, um sich zu verteidigen.

Er wurde wegen Besitzes von Kinderpornografie angeklagt und muss nach thailändischem Recht mit 5 Jahren Gefängnis und/oder einer Geldstrafe von 100,000 Baht rechnen. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass zusätzliche Gebühren in Verbindung mit den US-Behörden und der thailändischen Vollstreckung anfallen.

Aufgrund seines Gesundheitszustandes wurde er unter Hausarrest gestellt und von der Polizei überwacht.

 

 

Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/