Die Geschichte hinter dem Australian National, der wegen der Durchführung von Bootstouren zum Thema Sex verhaftet wurde

Pattaya-

Behörden und Einheimische waren schockiert, als sie diese Woche entdeckten, dass es in Pattaya, einem familienfreundlichen Reiseziel, ein Prostitutionsgeschäft gab, und gingen schnell gegen den Besitzer vor.

Der Australier Stephen Allan Carpenter, 49, Inhaber der Reisegesellschaft AUSTHAI, wurde am Montagabend in Saraburi festgenommen, wo die Polizei erklärte, er sei kürzlich geflohen, nachdem ihm ein Hinweis auf die bevorstehende Untersuchung und Verhaftung gegeben worden war. Er wurde nach Pattaya ausgeliefert, wo sein Unternehmen seinen Sitz hat und wo ein Haftbefehl gegen ihn ausgestellt wurde.

Carpenter wurde angeklagt, Frauen für die Prostitution zu beschaffen, pornografisches Material online zu stellen, gegen das Gesetz über Computerkriminalität zu verstoßen, sein Visum zu überschreiten und illegal als Reiseleiter ohne Arbeitserlaubnis zu arbeiten.

Das Zimmermannsunternehmen AUSTHAI Tours bewarb online eine sechsstündige Kreuzfahrt mit Frauen zu einem Preis zwischen 38,000 und 50,000 Baht, sagte Lt. Col. Dullayapat Techapornyasin vom Transnational Crime Coordination Center.

Die Polizei sagte, ein Beamter habe Carpenter kontaktiert und sich als Kunde ausgegeben. Anschließend überwies er die Hälfte des Geldes als Kaution auf ein Bankkonto, wie vom Verdächtigen angewiesen. Nachdem das Geld durchgegangen war, erwirkte die Polizei einen Haftbefehl.

Die Polizei behauptet auch, dass Carpenter am 6. Dezember ein Nacktfoto einer Thailänderin mit einem ausländischen Mann auf einem Facebook-Konto namens Richard Brown gepostet hat. Mehrere Nackt- und Pornofotos wurden auch an den verdeckten Polizeiagenten geschickt, die die schockierenden sexuellen Aktivitäten beschreiben, die dort stattfinden die Bootsfahrten.

Herr Carpenter hat sich zu diesem Zeitpunkt geweigert, eine öffentliche Erklärung abzugeben, und sucht Rechtsbeistand.

 

Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/