Eilmeldung: Die Polizei identifiziert und verhaftet die Hauptverdächtigen bei der Schießerei auf den Buddha-Berg, einen wohlhabenden und prominenten Geschäftsinhaber aus Phuket

Pattaya-

Die Polizei hat die Hauptverdächtigen bei der Erschießung eines jungen thailändischen Paares am helllichten Tag vor Dutzenden von Touristen in der beliebten lokalen Touristenattraktion Buddha Mountain identifiziert und festgenommen.

 

Einer, bekannt unter dem Spitznamen Mr. Fat Fat, ist ein Geschäftsmann aus Phuket, der mehrere Geschäfte hat und in einen persönlichen Streit mit dem Paar verwickelt war und von der Polizei glaubt, dass er einen Killer angeheuert hat, um das junge Paar auszuschalten.

Es wird vermutet, dass ein größeres Netzwerk an der Schießerei beteiligt war. Wir werden weitere Informationen bereitstellen, sobald wir sie erhalten.

Die Polizei hat erklärt, dass sie in Kürze eine zusätzliche Pressekonferenz und am Morgen eine Folgekonferenz geben wird.

 

Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/