Von Interpol gesuchter mutmaßlicher russischer Mörder in Pattaya festgenommen

Pattaya-

Gestern Morgen, 7. August 2018, um 11:00 Uhr befahl die Polizei des Gebiets Pattaya unter der Leitung von Generalleutnant Songsiri Siri Suk und dem Gouverneur von Chonburi der stellvertretenden Polizeibehörde Thanat Khun Suksa, dem stellvertretenden Premierminister in Chonburi, Ivan Skiba aus Russland zu verhaften wegen eines gesuchten Interpol-Haftbefehls wegen Mordes. Der Haftbefehl war der Polizei am Vortag mit einem Hinweis zugegangen, dass Herr Skiba sich in Pattaya versteckt hielt. In Zusammenarbeit mit der Einwanderungsbehörde, Interpol und den Beamten der russischen Polizei Chonburi war es möglich, Herrn Skiba innerhalb von zwölf Stunden ausfindig zu machen.

Der mutmaßliche Mord war am 9. Oktober des Vorjahres. Herr Skiba floh nach der mutmaßlichen Tat aus Russland und versteckte sich seit einiger Zeit in Chonburi.

Herr Ivan hatte früher Probleme mit der Polizei von Pattaya. Er wurde im März festgenommen, weil er Drogen und Marihuana geschmuggelt und eine Kaution bezahlt hatte, bekannte sich vor Gericht schuldig und zahlte eine Geldstrafe in unbekannter Höhe. Er war jedoch im Wesentlichen auf Bewährung und könnte auch mit weiteren Strafen und einem Verbot der thailändischen Behörden rechnen. Das ist jedoch seine geringste Sorge, da die russischen Behörden ihn nach Russland zurückbringen werden, um seine Mordvorwürfe zu bearbeiten.

Herr Ivan war ebenfalls seit dem 5. August im Overstay.

Er wurde ohne Zwischenfälle in einer Eigentumswohnung in Jomtien festgenommen und wird bis zu seinem Transport nach Russland in Untersuchungshaft bleiben.

Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/