Update: Hausdiebe aus der Umgebung raubten neun Häuser von Ausländern in der Gegend von Pattaya aus

Pattaya-

Die Polizei hat am Sonntag, dem 16. September 2018, zwei Verdächtige festgenommen, die Berichten zufolge einen Bruderschaftseid geleistet hatten, als sie zuvor zusammen im Gefängnis waren, wegen mutmaßlicher Beteiligung an einer Reihe von Einbrüchen in verschiedenen Häusern in Pattaya City.

Muang Pattaya Bezirksleiter Pol. Oberst Apichai Krophetch führte ein Team von Beamten an, um die beiden Verdächtigen festzunehmen – Thanarath Saengjamreung, 25, aus der Provinz Khamphaeng Phetch, und Itthichai Krajang, 22, aus der Provinz Chon Buri. Ihr Yamaha Fino-Motorrad wurde am Sonntagmittag ebenfalls beschlagnahmt.

Dem Paar wurde vorgeworfen, in die Häuser von Menschen eingebrochen und ihnen Wertgegenstände gestohlen zu haben. Der letzte derartige Vorfall ereignete sich am 7. August 2018 in einem Haus, das von einem Südkoreaner, Park Moon Sub, 29, gemietet wurde. Die Einbrecher entkamen Berichten zufolge mit einem Safe, der Wertsachen im Wert von 50,000 Baht enthielt.

Das Paar war so prominent, dass lokale Dörfer in der Gegend von Pattaya Transparente aufgehängt hatten, die die Bewohner warnten, ihre Häuser abzuschließen und wachsam zu sein, da Einbrecher in der Gegend operierten.

Die polizeilichen Ermittlungen identifizierten die beiden männlichen Verdächtigen anhand von CCTV-Aufnahmen, in denen sie auf einem Motorrad mit rotem Nummernschild flohen. Das Paar wurde zu einem gemieteten Haus in Soi Nong Yai 8 ausfindig gemacht. Nach ihrer Festnahme soll das Paar das Verbrechen gestanden und erklärt haben, sie seien Komplizen geworden und hätten während ihrer Zeit im Gefängnis ein Brüderlichkeitsgelübde abgelegt.

Nach ihrer Freilassung im April wegen früherer Raubüberfälle verschworen sie sich zu Einbrüchen in von Ausländern gemietete Häuser in Pattaya City.

Das Paar sagte, dass sie neun Häuser ausgeraubt und das unrechtmäßig erworbene Geld für Ausgehen und Glücksspiel ausgegeben hätten.

Anmerkung des Herausgebers: Diese beiden Männer sind NICHT die Person, die wir darüber gepostet haben, wer Häuser in der Gegend von Suksabai Villa ausgeraubt hat, Mr. Alex Swenson hat bestätigt, dass wir in einem früheren Artikel gepostet haben. Mr. Swenson setzt weiterhin eine Belohnung von 20,000 Baht für Informationen aus, die zur Festnahme dieser Person führen.

Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/