Der neue Bürgermeister von Pattaya legt die obersten Prioritäten für Pattaya fest: EWG, Abfall-/Überschwemmungsmanagement und Verkehrsmanagement

Pattaya-

Am Dienstag, den 9. Oktober 2018, legte der neue Bürgermeister von Pattaya, Herr Sontaya Kunplome, 55 Jahre alt, seine Prioritäten für Pattaya zu dieser Zeit dar.

Oberste Priorität hat die Unterstützung des Regierungsplans für einen östlichen Wirtschaftskorridor, der die Planung einer Hochgeschwindigkeitsbahnstrecke von Pattaya nach Bangkok und schließlich in andere Teile des Landes, die weitere Entwicklung und Erweiterung des Flughafens U-Tapeo Pattaya und die weitere Entwicklung von Laem umfasst Chabang Port und verwandelt Pattaya in eine echte „intelligente Stadt“ in Bezug auf Hochgeschwindigkeits-Breitband und technische Fähigkeiten.

Die zweite Priorität besteht darin, die ständigen Kopfschmerzen und Überschwemmungs- und Abfallentsorgungsprobleme zu lösen, unter denen die Stadt in den letzten Jahren gelitten hat.

Herr Kunplome erklärte, dass die ständigen Überschwemmungen den Ruf der Stadt und ihr Image sowohl bei Einheimischen als auch bei Touristen beschädigt haben. Er erklärte, dass die ständigen Stopp-/Start-Maßnahmen zur Behebung des Problems bestenfalls vorübergehende Pflaster seien und eine vollständige und strukturierte Studie mit Abfallwirtschaftsexperten mit einem ausgearbeiteten Plan ein wichtiger Teil seines Plans sein werde. (Anmerkung der Redaktion: Am Mittwochmorgen, dem 10. Oktober, versammelten sich Dutzende von Abfallwirtschaftsexperten in den Strandbereichen von Pattaya, um zu studieren und Vorschläge zu machen, viele davon waren von weit entfernten Orten eingeflogen.)

Der neue Bürgermeister versprach auch, das Problem der Abfallwirtschaft anzugehen. Er erklärte, dass ein wichtiger Teil des Problems an Feiertagen und Wochenenden liege, da die Auftragnehmer genau die gleichen Zeitpläne und die gleiche Personalausstattung hätten wie an einem normalen Tag, und dies sei eine Hauptursache für die Anhäufung.

Schließlich versprach er, die laufenden Transport- und Verkehrsmanagementprobleme anzuerkennen, insbesondere während Großveranstaltungen wie dem bevorstehenden Pattaya Countdown Festival in der Hochsaison.

 

Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/