Hotelbrand in Jomtien versetzt Touristen in Panik und verursacht Chaos, keine Verletzten

Jomtien-

Gestern Morgen um 1:30 Uhr, an Halloween, erlebten die Gäste des Grand Jomtien Palace Hotel die falsche Art von Halloween-Überraschung, als ein defekter Leistungsschalter einen Brand im Hotel auslöste.

Das Feuer löste einen Stromausfall und einen vollständigen Stromausfall im Hotel aus, als die Korridore mit Rauch gefüllt waren und die Gäste in Panik, einige nur mit Unterwäsche bekleidet, versuchten, durch die fast pechschwarzen Flure zu fliehen. Die Notbeleuchtung funktionierte jedoch einwandfrei.

Beamte der Polizei und der Feuerwehr reagierten schnell vor Ort und halfen Touristen beim Verlassen des Gebäudes. Das Feuer wurde schnell gelöscht und es wurden keine Verletzten oder Todesfälle gemeldet. Das Feuer brach in einem elektrischen Unterbrecherraum im 12. Stock des Hotels aus, und den Feuerwehrleuten gelang es, das Feuer im Raum einzudämmen. Die Brandinspektoren der Stadt planten eine vollständige Untersuchung des Vorfalls bei Tageslicht.

1997 starben in einem anderen Hotel in Jomtien bei einem Brand im Royal Jomtien Resort Hotel über hundert Menschen bei einem Vorfall, der die Stadt erschütterte, an den sich langjährige Expats und Einwohner noch heute erinnern. Bei diesem Vorfall wurden die Notausgänge und Treppenhäuser von der Hotelleitung angekettet und verschlossen, um zu verhindern, dass Menschen das Hotel verlassen, ohne ihre Rechnung zu bezahlen, was zu einem massiven Verlust von Menschenleben führte. Glücklicherweise waren alle Treppenhäuser und Notausgänge ordnungsgemäß gewartet und während des Vorfalls in der letzten Nacht geöffnet.

Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/