Kambodschaner verhaftet, weil er 20,000 Baht von einem chinesischen Touristen gestohlen hat

Ein Kambodschaner wurde am Mittwoch festgenommen, weil er angeblich 4,200 Yuan (19,950 Baht) in bar von einem chinesischen Touristen in dem Restaurant gestohlen hatte, in dem er auf Koh Lan am Strand von Pattaya arbeitete.

Der 25-jährige Chea Heng wurde festgenommen, nachdem Jing Lin Piao am Dienstagabend bei der Polizei Anzeige erstattet hatte und behauptete, Bargeld sei aus seiner Tasche in der Toilette des TN-Restaurants am Strand von Haad Ta Waen auf Koh Lan gestohlen worden.

Jing sagte der Polizei, er habe seinen Rucksack vor eine Toilettenkabine gehängt und sei fünf Minuten später herausgekommen, um festzustellen, dass das Bargeld weg sei.

Die Polizei überprüfte Aufnahmen von Überwachungskameras und sah, wie Chea angeblich das Bargeld nahm, um sich in den Wohnräumen der Arbeiter im Restaurant zu verstecken.

Höflichkeit: Die Nation

SOURCEThe Nation
Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/