Thailand veranstaltet Guinness Record Breaking Free Dinner in Bangkok für chinesische Touristen, um den Tourismus zu verbessern

Bangkok-

Thailand zieht alle Register, um chinesische Touristen zur Rückkehr nach Thailand zu locken, und bietet ein beispielloses kostenloses Abendessen an, das Weltrekorde brechen und Anfang Januar in Bangkok stattfinden wird.

„Wir hoffen, dass chinesische Touristen, die gerne essen und einkaufen, mehr Geld ausgeben, während sie hier bleiben. Im Januar werden der private und der staatliche Sektor gemeinsam ein kostenloses Abendessen für 10,000 chinesische Touristen in Bangkok veranstalten, indem sie 5 Tonnen Klebreis mit 500 Mangos servieren. Dies wird in das Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen. Das Essen ist für alle chinesischen Touristen, die daran teilnehmen möchten, völlig kostenlos“, erklärte der Tourismusdirektor.

„Wir werden auch daran arbeiten, den Tourismus auf zweitrangige Provinzen auszudehnen. Langfristige Sicherheit, faire Preise und gute Gastfreundschaft werden jedoch den nachhaltigen Tourismus nach Thailand zurückbringen“, schloss er.

 

Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/