Frau aus Laos mit Aufenthaltsüberschreitung beim Betteln in Pattaya mit neugeborenem Kind erwischt

Pattaya-

Am 30. November 2018 verhaftete die Polizei Frau Phamay Viengsanga, 20 Jahre alt, weil sie fast acht Monate lang zu lange im Land war und mit einem neugeborenen Kind in der Third Road in Pattaya bettelte. Das Kind wird verdächtigt, nicht von ihr zu sein.

Es wurde berichtet, dass die Frau mit einem neugeborenen Kind vor einem Wohnhaus in der Third Road bettelte, und der Besitzer rief am 25. November 2018 die Polizei. Der Besitzer gab an, dass Frau Viengsanga das Kind am Tatort zurückgelassen habe und geflohen sei. Das Kind wurde von Sozialarbeitern in Obhut genommen und wird derzeit in einer örtlichen medizinischen Einrichtung betreut. Frau Viengsanga wurde heute, am 30. November 2018, festgenommen.

Frau Viengsanga, die aus Laos stammt, gab an, dass sie vor neun Monaten nach Pattaya gekommen sei, um in einer Bierbar zu arbeiten. Sie gab an, dass sie einen Japaner getroffen habe, den sie nur als Mr. Kim kenne, 35 Jahre alt, und dass er sie geschwängert habe. Sie gab an, dass sie in einem Zimmer in der Soi Buakhao in der Residenz Little Chord lebte, wo sie gefangen genommen wurde.

Sie gab an, dass sie Anfang dieses Monats allein im Haus entbunden habe. Die Polizei glaubt dieser Aussage nicht ganz, da Frau Viengsanga zuvor in das Betteln mit Kindern verwickelt war, die nicht ihr gehören. Außerdem fand die Polizei ein aktuelles Foto von Frau Viengsanga beim Essen und Trinken mit zwei nicht identifizierten Männern, von denen angenommen wird, dass sie aus Laos stammen.

Polizeibeamte gaben an, dass die Mehrheit der Bettlerinnen in der Gegend von Pattaya aus Laos stammt und von ausländischen Ringen organisiert wird, die die Kinder und Frauen hierher bringen, um Geld zu verdienen.

Frau Viengsanga wird angeklagt und zurück nach Laos abgeschoben. Sie führte heute, am 30. November 2018, eine Nachstellung mit der Polizei in der Residenz in der Third Road durch. Das Kind wird weiterhin angemessen betreut und Sozialbeamte erklärten, dass es angemessen behandelt und ein gutes Zuhause gefunden wird.

Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/