Polizeibeamte überfallen Karaoke in Bang Lamung, das angeblich Minderjährigen Prostitution anbietet

Banglamung-

Der Einwanderungschef von Chonburi, Pol Col Songprote Sirisukha, lokale Strafverfolgungs- und Kinderschutzdienste führten gestern einen Stich in einer Karaoke-Lounge namens Krua Lakhana in Bang Lamung durch.

Es wurde festgestellt, dass die Einrichtung zwei Mädchen unter 18 Jahren für 1,500 Baht pro Zeit für Sex zur Verfügung hatte.

Daily News berichtete, dass Krua Lakhana sowohl von ausländischen als auch von thailändischen Touristen besucht wurde.

Verhaftet wurde der verantwortliche Manager Lakhana Patthama, 46, der wegen Menschenhandels angeklagt wird.

Als Beweismittel diente das Geld, das im Stich verwendet wurde, nachdem ein verdeckter Ermittler dafür gesorgt hatte, dass ein minderjähriges Mädchen in ein Hotel gebracht wurde.

SOURCENachrichten
Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/