Norwegerin stürzt aus viertem Stock des Pattaya Hotels und überlebt

Sanook berichtete, dass eine Norwegerin am frühen Freitagmorgen aus dem vierten Stock eines Hotels in Pattaya gestürzt sei.

Es dauerte zwei Stunden, bis sie entdeckt wurde, wie sie in einer Felsspalte neben dem Hotel lag.

Sie war blutüberströmt und schwer verletzt. Sie wurde gegen 6:30 Uhr von den Rettungsdiensten von Sawang Boriboon vor Ort betreut und in ein örtliches Krankenhaus gebracht.

Sie war schließlich von jemandem entdeckt worden, der spazieren ging und die Hotelsicherheit alarmierte.

Sanook sagte, es gebe noch keinen Hinweis darauf, warum die Frau gestürzt sei.

Weder die Frau noch das Hotel wurden genannt.

SOURCESanuk
Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/