Digitaler Führerschein kommt Anfang nächsten Jahres nach Thailand

An einem Checkpoint angehalten? Suchen Sie in Ihrer Tasche nach Ihrem Führerschein und Ausweis?

Im Januar wird eine neue App eingeführt, mit der Autofahrer ihre Ausweise jedem Vollzugsbeamten in Thailand vorzeigen können. Das bedeutet, dass Sie keine physische Lizenz mehr mit sich führen müssen. Die Polizei kann einen QR-Code scannen und alle Details überprüfen, einschließlich Verbote oder ausstehende Bußgelder.

Im Falle eines Unfalls enthält das Profil des Fahrers auch wichtige Informationen wie Blutgruppe, Allergien und Standort.

Die Reaktion aus den sozialen Medien war bisher sehr unterstützend, jedoch haben einige Personen Bedenken geäußert, dass die App eine GPS-Ortung erfordert, und Bedenken hinsichtlich der Privatsphäre von Polizei und Regierung geäußert, die möglicherweise die Daten verwenden, um Privatpersonen zu verfolgen.

Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/