Polizeireform kommt in Thailand: Verhöre sollen gefilmt werden; kein Vorführen von Verdächtigen vor der Presse mehr

Bangkok-

Auf Film festzuhaltende Verhöre; keine Parade von Verdächtigen vor der Presse

ALS TEIL der Polizeireform können Menschen bald eine Beschwerde bei der Polizei per E-Mail einreichen.

Auch um die Zuständigkeit der Polizeidienststellen müssen sich die Beschwerdeführer nach der Reform keine Gedanken mehr machen, da ihre Anzeige bei jeder Polizeidienststelle erfolgen kann.

Nach dem Reformplan soll jede polizeiliche Vernehmung eines Verdächtigen gefilmt werden, bei schweren Kriminalfällen sollen auch Staatsanwälte anwesend sein.

Die Vorbereitungen für diese neuen Verfahren für das Polizeipräsidium sind bereits in vollem Gange.

Das Kabinett hat gestern einem Entwurf zur Änderung des Strafgesetzbuches zugestimmt, der für die Polizeireform von zentraler Bedeutung ist.

„Diese Änderung versucht, die Polizei daran zu hindern, Verdächtige zu Pressekonferenzen zu bringen“, sagte Regierungssprecher Buddhipongse Punnakanta, der auch stellvertretender ständiger Sekretär des Premierministers ist.

Die Polizei hält häufig Pressekonferenzen ab, um über ihre Erfolge zu berichten, insbesondere in viel beachteten Fällen. Einige Verdächtige müssen bei solchen Konferenzen sogar Fragen beantworten.

In einem hochkarätigen Fall ließ die Polizei sogar eine Konfrontation zwischen Verdächtigen und Opfern vor den Medien zu.

Quelle: Thailändische Nationalnachrichten

SOURCENationale thailändische Nachrichten
Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/