„Big Joke“ verhaftet einen thailändischen Ladyboy, der über zehn Jahre Dutzende von Männern betrogen hat

Bangkok-

Ein thailändischer Ladyboy wurde festgenommen, nachdem sie in den letzten zehn Jahren japanische Touristen und Geschäftsleute betrogen hatte.

Die Einwanderungsbehörde berichtet, dass der Einwanderungschef, Generalleutnant Surachate Hakparn, von der japanischen Botschaft darüber informiert wurde, dass in den letzten zwei Monaten mehr als zehn japanische Touristen und Geschäftsleute von einer Thailänderin betrogen wurden.

Sie hatte ihnen gesagt, dass sie eine Ausländerin sei, die ihr Geld und ihren Besitz verloren habe. Sie bat die japanischen Opfer, ihre Bankkonten zu verwenden, um Geld von ihren Verwandten zu erhalten.
Dann erzählte sie ihnen, dass ihre Verwandten bereits Geld auf ihre Bankkonten überwiesen und sie gebeten hätten, sie zu bezahlen.

Aber, Sie haben es erraten, das Geld wurde überhaupt nicht überwiesen.

Viele Opfer glaubten ihr und gaben ihr Bargeld, bevor sie bemerkten, dass das Geld nicht auf ihr Konto überwiesen worden war.

Die 43-jährige 'Uthai' hat zugegeben, dass sie sich für japanische Touristen und Geschäftsleute entschieden hat, die sie an Tourismus-Hotspots wie Thong Lor, Asoke und Silom getroffen hat.

Sie sagte der Polizei, sie habe das Geld für Reisen und Glücksspiele verwendet.

 

SOURCEThaiger, thailändische Einwanderung
Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/