Der Para Powerlifting World Cup findet zum ersten Mal in Thailand statt

Para Powerlifting erreicht weiterhin neue Regionen, da Thailand zum ersten Mal als Gastgeberland für einen World Para Powerlifting World Cup bekannt gegeben wurde, wobei die Stadt Pattaya den Wettbewerb zwischen dem 23. und 28. November ausrichtet.

Es wird die fünfte und letzte Weltmeisterschaft des Jahres sowie eine der letzten internationalen Veranstaltungen sein, bevor die weltbesten Powerlifter ihre Aufmerksamkeit auf die Paralympischen Spiele 2020 in Tokio richten, die vom 25. August bis 6. September stattfinden.

Auch Lima, Peru, wird vom 3. bis 5. Mai zum ersten Mal Gastgeber einer Weltmeisterschaft sein. Der Wettbewerb dient auch als Testveranstaltung für die Parapan American Games, die vom 23. August bis zum 1. September stattfinden.

Die erste Weltmeisterschaft 2019 fand Anfang Februar in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate, statt. Die Ukrainerin Mariana Shevchuk war die herausragende Athletin, als sie in ihrem dritten Versuch 131 kg hob und ihren eigenen Weltrekord (130.5 kg) brach, auf ihrem Weg, Gold bei den Frauen bis 55 kg zu gewinnen.

Eger, Ungarn, wird vom 25. bis 28. April die nächste Weltmeisterschaft ausrichten.

Tokio wird in dieser Saison am 26. und 27. September auch Gastgeber einer Weltmeisterschaft sein. Die Weltmeisterschaft dient als Testveranstaltung für die Paralympischen Spiele 2020 in Tokio.

Der größte Wettbewerb des Jahres sind die Weltmeisterschaften in Astana, Kasachstan, vom 13. bis 19. Juli.

Die stärksten Paralympianer der Welt werden voraussichtlich in Astana antreten, darunter die iranische Legende Siamand Rahman, die amtierende nigerianische Paralympics-Goldmedaillengewinnerin Lucy Ejike und Ägyptens dreifacher Paralympics-Sieger Sherif Osman.

Der WM-Kalender 2019:
 10. Fazza-Weltmeisterschaft 2019 (8.-12. Februar)
 Eger Weltmeisterschaft 2019 (25.-28. April)
 Weltmeisterschaft 2019 in Lima (Testveranstaltung der Parapanamerikanischen Spiele) (3.-5. Mai)
 Tokyo 2019 World Cup (Tokyo PG Test Event) (26.-27. September)
 Weltmeisterschaft 2019 in Pattaya (23.-28. November)

Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/