Go-Jek Motorrad-Mitfahrdienst startet in Thailand als GET Taxi

Die indonesische Ride-Hailing-App Go-Jek hat am Mittwoch im Rahmen ihrer Expansion nach Südostasien offiziell ihren Betrieb in Thailand aufgenommen.

Unter dem Markennamen GET arbeitet Go-Jek mit einem in Thailand ansässigen Team unter der Leitung von CEO Pinya Nittayakasetwat zusammen. Der Schritt ähnelt der Expansion von Go-Jek nach Vietnam im vergangenen Jahr mit Go-Viet, seiner ersten Präsenz außerhalb Indonesiens.

„Wir waren davon beeindruckt, wie Go-Jek das Leben der Indonesier beeinflusst hat, also wollen wir die gleiche Wirkung nach Thailand bringen“, sagte Pinya der Presse während der Einführung von GET in Bangkok.

Er sagte, dass Go-Jek die Finanzierung und Technologie von GET unterstützte, während sein Unternehmen das für das Wachstum notwendige lokale Wissen bereitstellte. Er weigerte sich jedoch, ins Detail zu gehen, wie viel Go-Jek in GET investiert hatte.

Der Gründer und CEO von Go-Jek, Nadiem Makarim, sagte, dass die Expansion nach Thailand eine große Chance für den indonesischen Dienst sei, da beide Länder ähnliche Merkmale aufweisen.

„Thais benutzen Motorräder, um sich fortzubewegen, genau wie wir in Indonesien“, sagte er. „Wir teilen auch eine ähnliche Leidenschaft für Essen, daher denken wir, dass [die Expansion nach] Thailand eine großartige Gelegenheit für uns ist.“

Derzeit bietet die thailändische Ride-Hailing-App ihren Kunden drei Dienste an: Motorradtaxis, Essenslieferung und sofortige Kurierdienste. Es hat auch 2 Millionen Transaktionen abgeschlossen und verfügt über 10,000 lizenzierte Fahrer in 41 Bezirken in Bangkok.

Pinya fügte hinzu, dass die App ein Zahlungssystem namens GET Pay bereitstellen würde, das „sehr bald“ bargeldlose Transaktionen ermöglichen würde.

Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/