Mini-Van-Fahrer gibt Touristen Tausende von Baht in der Tasche zurück

Ein japanischer Tourist wurde auf Video gefilmt, in dem er ihm seine herzliche Wertschätzung aussprach  ein Lieferwagenfahrer, das Department of Land Transport (DLT) und die Touristenpolizei von Pattaya.

Ryochi Mihashi, 46, war mit einem Minivan vom Busbahnhof in Rayong nach Süd-Pattaya gefahren.

Aber er ließ seine Tasche im Van – sie enthielt 4,100 Baht, 440 US-Dollar, 56,000 Yen, ein Telefon, ein Notebook und andere Gegenstände.

Held der Stunde war Fahrer Somchai Bunsiri, der die Tasche am Sonntag bei der DLT abgab.

Mit Hilfe der japanischen Botschaft, der DLT und der Polizei wurde Mihashi-san aufgespürt.

Ein Video zeigte ihm, wie er sicherstellte, dass alles an seinem Platz war – es WAR bis zum allerletzten Baht.

Als ein lächelnder Oberstleutnant Piyapong Ensarn, Chef der Touristenpolizei von Pattaya, den erfreuten japanischen Touristen ansah, bestätigte er, dass alles in Ordnung sei.

Dann sagte er in gebrochenem Englisch ein „sehr, sehr danke“ an den Fahrer, die DLT und die Polizei.

Alles ist gut.

Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/