Thailändische Beamte schnappen 15 japanische Staatsangehörige in Chonburi bei angeblichem Callcenter-Betrug, keine Arbeitserlaubnis

Pattaya-

Kurz nach Mitternacht an diesem Morgen, dem 30. März 2019, leitete „Big Joke“ Surachate Hakparn persönlich eine Razzia in einem Callcenter japanischer Staatsangehöriger in Chonburi im Siam Royal Village mit einem Durchsuchungsbefehl des Bezirksgerichts Pattaya.

Die japanischen Staatsangehörigen hatten ein Haus für 65,000 Baht von Frau Weena Supawarangkun gemietet.

Surachate erklärte, dass die Japaner für einen Callcenter-Betrug verantwortlich seien, der den Opfern Schäden in Höhe von mindestens 25 Millionen Baht zufüge und hochgradig organisiert sei.

Alle japanischen Staatsangehörigen haben ein Touristenvisum für 30 Tage und keine Arbeitserlaubnis.
52 Arbeitstelefone im IP-Stil, 19 Laptops, 19 Desktops und 16 Router wurden als Beweismittel für den mutmaßlichen Betrug beschlagnahmt.

Surachate erklärte gegenüber der Presse, einschließlich The Pattaya News, dass sich die ausländischen Banden als Angestellte glaubwürdiger japanischer Unternehmen ausgaben, die Kredite gewährten und Opfer betrogen, indem sie Thailand als Basis für die Operation nutzten.

Herr Hakparn erklärte, dass es über 500 Opfer des Betrugs gab, bevor die Polizeiarbeit zwischen Japan und Thailand dazu beitrug, die kriminelle Bande festzunehmen.

Die Liste der festgenommenen japanischen Männer, denen erhebliche Anklagen drohen, lautet wie folgt:
1. Herr Shinkuro Handa 38
2.Me.Keiji Takeda 47
3. Herr Takahide Takishta 26
4. Herr Haruki Sagara 25
5. Herr Koraro Mishiro 29
6.Me.Yoshikatsu Ueda 49
7. Herr Yutaka Ikeda 45
8. Herr Jin Kawaguchi 22
9. Herr Koichi Furuta 24
10. Herr Atsushi Uemura 40
11. Herr Yuuki Hirakawa 32
12.Herr Ryunosuke Inoue 24
13.Me.Yasutaka 55
14.Herr Ryu Iwamoto 24
15. Herr Seiji Ikehara 34

Die Thailänderin, die ihnen das Haus vermietet und keine Ausländer gemeldet hat, die an der Adresse leben, wird ebenfalls angeklagt.

Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/