Zwei beliebte lokale Nachtclubs durchsucht, Waffen und Drogen gefunden, über 140 Personen positiv auf Drogen getestet (Video)

Pattaya-

Heute Morgen um 4:00 Uhr führten lokale und regionale Polizei, Armee, Einwanderungsbehörde, Touristenpolizei und Stadtbeamte gleichzeitig Razzien in zwei beliebten lokalen Nachtclubs durch, dem Brazil Club an der South Pattaya Road und dem Pub The 90's in der Soi Bongkot.

Beamte gaben an, die Razzien seien eine Reaktion auf Beschwerden von Einheimischen gewesen, dass beide Clubs täglich bis zum Morgengrauen geöffnet seien, und der Verdacht auf minderjährige Gäste und Drogenkonsum. Es stellt sich heraus, dass beide Vermutungen richtig waren.

Unter der Leitung von Herrn Prachan Thipsiri, dem Direktor der Ermittlungs- und Kriminalitätsbekämpfungsabteilung, durchsuchten Dutzende Beamte die beiden Clubs, schalteten die Lichter ein und blockierten die Ausgänge, als Panik entstand, insbesondere im Brazil Club. Während der Razzia waren über XNUMX Personen im Brazil Club anwesend. Es dauerte mehrere Minuten, bis die Beamten die Ordnung wiederhergestellt hatten, als sie an die Hausmikrofone kamen.

Alle Gönner wurden an jedem Veranstaltungsort auf Drogen getestet.

Erstaunliche 142 Personen wurden im Brazil Club positiv auf Drogen getestet. Darüber hinaus wurde bei 58 Personen festgestellt, dass sie keine Ausweise nach thailändischem Recht haben. Es wurde festgestellt, dass vier Gäste unter 18 Jahre alt waren.

Im Club der 90er Jahre wurde festgestellt, dass insgesamt 13 Personen positiv auf Drogen getestet wurden, und ein minderjähriger Gönner wurde gefunden.

Beamte fanden außerdem Folgendes im Club herumliegend, das anscheinend von panischen Clubbesuchern weggeworfen wurde: Eine 9-MM-Pistole, geladen mit 16 Schuss Munition, 1 Taschenmesser, 62 Päckchen kristallines Methamphetamin und eine große Menge an Ausrüstung, die für den Drogenkonsum verwendet wurde. Beamte fanden auch mehrere Wasserpfeifen, die gegen thailändisches Recht verstoßen.

Der Manager des Brazil Club, Herr Thaksin Phusee, 41 Jahre alt, wurde ebenfalls festgenommen. Details zum Management und Eigentum des Clubs aus den 90er Jahren, der zuvor durchsucht wurde und bereits Probleme mit dem Gesetz hat, wurden nicht bekannt gegeben.

Alle Gäste, die positiv auf Drogen getestet wurden, wurden festgenommen und festgenommen, was dazu führte, dass mehrere von ihnen, die zu diesem Zeitpunkt anscheinend betrunken und im Drogenrausch waren, den Anordnungen der Polizei nicht Folge leisteten und gewaltsam abgeführt werden mussten, wie auf dem zu sehen ist Video.

Beide Veranstaltungsorte werden mit folgenden Kosten belastet:

-Einlass von Gästen unter 20 Jahren

- Bleiben über die lizenzierte Zeit von 3:00 Uhr hinaus geöffnet

-Keine ordnungsgemäße Lizenz

- Erlauben des Drogenkonsums auf dem Gelände

-Nicht autorisierte Servicestandorte

-Promotion von Alkohol gegen thailändische Gesetze

-Verkauf von Shisha gegen thailändisches Recht

-Verteilen von Spirituosen ohne Lizenz

-Verkauf von Spirituosen nach der richtigen Zeit

-Mehrere andere Lizenzverletzungen.

Herr Thipsiri erklärte, dass beide Veranstaltungsorte auf seine Anordnung hin dem Gouverneur von Banglamung vorgeschlagen werden, eine fünfjährige Schließung und eine Geldstrafe von 500,000 Baht zu erhalten.

Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/