Laut der thailändischen Regierung ist Jomtien Beach der heißeste Wohnungsmarkt im Osten

Bangkok-

Die thailändische Government Housing Bank sagte gestern, am 4. Juni 2019, in einer Pressemitteilung, Jomtien Beach sei der heißeste Immobilienmarkt im Osten.

Wichai Wiratkapan von der Bank sagte bei einem Seminar am 28. Mai im Pullman Hotel G Jomtien, dass 78.7 Prozent der verfügbaren Häuser in der zweiten Hälfte des Jahres 2018 für insgesamt 714 Millionen Baht verkauft wurden und damit alle anderen Teile von Chonburi, Rayong und Chachoengsao übertrafen.

Das Real Estate Information Center von GHB listete den besten Eigentumswohnungsmarkt als das Lake Mabprachan-Gebiet des Nongprue-Subdistrikts mit 97.3 Prozent aller verfügbaren Einheiten, die für insgesamt 1.9 Milliarden Baht verkauft wurden.

Hinter Jomtien Beach auf dem Hausmarkt lag Laem Chabang mit 76.1 Prozent der verkauften Einheiten für 3.7 Milliarden Baht; Das Flughafengebiet Utapao von Sattahip mit 74.3 Prozent der verkauften Einheiten für 8.8 Milliarden Baht; Lake Mabprachan mit 71.7 Prozent der verkauften Einheiten für 9 Milliarden; und Ban Bung District mit 68.9 Prozent der verkauften Einheiten für 8.1 Milliarden Baht.

 

Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/