Französischer Expat bei Kollision mit geparktem Auto in örtlicher Wohnanlage verletzt

Pattaya

Ein 67-jähriger französischer Expat, Herr Jean Paul, wurde heute früh, am 9. Juli 2019, schwer verletzt, als er mit seinem Motorrad in der Nähe seines Hauses in der Wohnsiedlung Choke Chai mit einem geparkten Fahrzeug kollidierte.

Das Fahrzeug, in das er gekracht ist, wurde nach Angaben des Besitzers erst vor einer Woche neu gekauft.

Mitarbeiter der örtlichen Rettungsstiftung leisteten Erste Hilfe. Er wurde schließlich stabilisiert und in ein örtliches Krankenhaus gebracht.

Zeugen gaben an, dass der Bereich schlecht beleuchtet war und Herr Paul Sehprobleme hat, was wahrscheinlich zu dem Vorfall beigetragen hat.

Quelle: Ruksiam-Nachrichten.

 

SOURCEraksiam Nachrichten
Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/