Neuer Tourismusminister betont Bedeutung der Sicherheit für Touristen, Schwerpunkt Sportveranstaltungen

Unser neuer Tourismusminister in Thailand, Bildnachweis The Nation.

Der neu ernannte Tourismus- und Sportminister Pipat Ratchakijprakan sagt, die Gewährleistung der Sicherheit von Touristen sei seine dringendste Aufgabe.

Pipat sagte am 18. Juli: „Thailand muss Touristen das Vertrauen geben, das Land zu besuchen.“

Er versprach, dass die neue Regierung ihr Möglichstes tun werde, damit sich alle Touristen willkommen fühlen, betonte jedoch, dass alle Richtlinien von der Ansicht des Premierministers abhingen. Dazu gehörten alle besonderen Schritte, um Besucher aus China zu ermutigen, das die meisten Touristen stellt.

„Ich persönlich denke, dass unser Land eines der Top-Reiseziele der Welt ist, und wir werden versuchen, Touristen aus Ländern mit starker Wirtschaft nach Thailand einzuladen“, sagte er.

„Wir werden unsere Bemühungen auf viele Gruppen verteilen, nicht auf eine bestimmte Gruppe. Ich möchte den Touristen den besten Komfort bieten, aber wir müssen uns zuerst die Politik des Premierministers anhören.“

Pipap sagte, er habe sich zwei Ziele gesetzt: den Tourismus des Landes und damit wichtige Einnahmen anzukurbeln, aber auch dabei zu helfen, vielversprechende Nachwuchssportler in Seniorenerfolge zu verwandeln.

„Ich denke, viele Menschen aus der ganzen Welt wollen nach Thailand kommen, und wir sollten hier große Sportveranstaltungen veranstalten, da dies dazu beitragen würde, zusätzliche Einnahmen für das Land zu generieren“, sagte er.

Was die sportliche Seite seiner Ministerrolle betrifft, sagte er, er hoffe, mehr Weltklasse-Veranstaltungen ins Land zu holen.

„Im Moment haben wir bereits den Moto GP, und der Premierminister hat die Möglichkeit erwähnt, ein Trailrunning-Event auf Weltniveau [eine Sportart, die Laufen mit Wandern kombiniert] sowie E-Sports abzuhalten“, sagte Pipat.

Quelle: The Nation/Thai Visa

Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/