Die USA sagen, sie wollen die Beziehungen zu Thailand vertiefen, gratulieren der neuen demokratisch gewählten Regierung

Bangkok-

Die US-Regierung sagte, sie unterstütze Thailands neue Regierung in einer Erklärung, die gestern nach der ersten Sitzung des neuen Kabinetts veröffentlicht wurde.

Außenminister Mike Pompeo sagte, seine Nation freue sich darauf, daran zu arbeiten, „das Bündnis und die Partnerschaft“ zwischen beiden Regierungen zu vertiefen, nachdem nach strittigen Manövern diese Woche, vier Monate nach der Wahl, endlich ein neues Kabinett in Bangkok eingesetzt wurde.

„Unsere Allianz wird noch stärker werden, wenn wir zusammenarbeiten, um gemeinsame Ziele beider Länder wie Sicherheit, Frieden und Wohlstand im Indopazifik und auf der ganzen Welt voranzutreiben“, sagte Pompeo.

Die Erklärung versäumte es, Prayuth Chan-o-cha, den ehemaligen Armeekommandanten, der seit seiner Machtergreifung bei einem Staatsstreich von 2014 regiert, zu gratulieren oder gar zu benennen. Nach den Parlamentswahlen Ende März kehrte Prayuth als Premierminister an die Macht zurück.

Es kommt, während die Trump-Administration debattiert, ob sie die vollen Beziehungen zu Thailand wiederherstellen sollte, die während des Putsches reduziert wurden. Experten für Außenpolitik und Rechtsanwälte sagen, dass das Militär trotz der Einwände vieler im Außenministerium darauf brennt, dass dies geschieht.

„Die Vereinigten Staaten freuen sich darauf, mit der neu gebildeten königlich-thailändischen Regierung zusammenzuarbeiten, um das Bündnis und die Partnerschaft zwischen unseren beiden Nationen zu vertiefen und dabei auf über zwei Jahrhunderte Freundschaft zwischen unserem Volk aufzubauen“, sagte Pompeo. „Wir unterstützen Transparenz und gute Regierungsführung auf der ganzen Welt und werden zu diesem Zweck weiterhin mit dem thailändischen Volk und der königlich thailändischen Regierung zusammenarbeiten.“

SOURCECoconuts
Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/