Beamte des Rathauses besuchen Bali Hai nach einem Handgemenge der öffentlichen Verkehrsbetriebe

Pattaya-

Beamte gaben heute, am 22. Juli 2019, gegenüber The Pattaya News an, dass öffentliche Verkehrsunternehmen nur Passagiere am Bali Hai Pier ein- und aussteigen lassen, aber nicht für längere Zeit parken oder Taxistände einrichten dürfen.

Letzte Woche zeigte ein in den sozialen Medien aufgenommenes Video, wie Betreiber öffentlicher Verkehrsmittel auf dem Parkplatz des Piers von Bali Hai in eine kurze körperliche und verbale Rangelei verwickelt waren und angeblich über potenzielle Kunden stritten.

Lesen Sie hier mehr über diese frühere Geschichte:

Die öffentlichen Verkehrsbetriebe am Bali Hai Pier streiten sich, das Rathaus sagt, dass Plan und Fix kommen werden

Heute Morgen inspizierten Beamte den Pier nach dem Problem. Sie gaben an, dass es keine Lizenz gibt, die es den Betreibern erlaubt, Taxistände zu parken und einzurichten oder zu versuchen, Kunden auf dem Parkplatz zu finden, und dass dies nicht toleriert wird.

Darüber hinaus erklärte der stellvertretende Bürgermeister, dass ein Taxifahrer, wenn er glaubt, die Lizenz oder Befugnis zur Einrichtung eines Taxistands zu haben, diese Informationen dem Rathaus vorlegen kann, er sich jedoch ziemlich sicher ist, dass es keine Lizenz gibt.

Die Beamten sprachen auch mit Beamten des Bali Hai Piers und machten deutlich, dass es in ihrer Verantwortung liegt, das Gebiet zu überwachen und sicherzustellen, dass Taxifahrer das Gebiet nicht wieder in einen illegalen Taxistand verwandeln.

Die Behörden sprachen auch direkt mit vielen Taxifahrern und Mitarbeitern des öffentlichen Verkehrs in der Region, um sicherzustellen, dass sie verstanden haben, dass die Richtlinie und ihre Durchsetzung eingehalten werden.

 

Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/