Die rote Flagge geht auf Bali Hai auf, der Tropensturm Wipha bringt in den nächsten Tagen weiterhin starken Wind und Regen

Bali Hai Pier-

Am Pier von Bali Hai wurden heute Morgen rote Flaggen gehisst, um die Boote vor der jüngsten Ankündigung des thailändischen Meteorologischen Dienstes (TMD) für Wetterwarnungen zu warnen, die heute Morgen herausgegeben wurden.

In der Ankündigung heißt es, dass der Tropensturm „WIPHA“ reichlich Regen mit vereinzelten starken bis sehr starken Regenfällen über dem Land verursachen könnte. Die starken Wellen in der Andamanensee sind bis zu 2-4 Meter hoch und im oberen Golf etwa 2 Meter hoch sowie Gewittergebiete über 4 Meter hoch. Alle Schiffe sollten vorsichtig vorgehen.

Kleine Boote sollten bis zum 6. August an Land bleiben.

Unterdessen wurde heute Morgen am Bali Hai Pier eine rote Fahne auf die Hälfte der Stange gehisst. Das bedeutet, dass kleine Boote nicht vom Pier auslaufen dürfen. Größere Boote sollten vorsichtig vorgehen.

Die Bewohner der Region Pattaya werden darüber informiert, dass die starken Winde und regelmäßigen Regenstürme über das Wochenende andauern können.

Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/