Chemieunfall auf lokaler Straße im Bezirk Chonburi nach Fahrzeugunfall

Chonburi Banglamung – Chemisches Pulver wurde heute, am 12. August 2019, nach einem Anhängerunfall auf einer Straße verstreut.

Der Polizeichef von Huay Yai, Oberst Chutidet Jansong, wurde heute gegen Mittag über einen Unfall auf der Baan Pusai Road in Khao Maikaew informiert.

Die Polizei, The Pattaya News und andere Medien sowie Rettungskräfte von Sawang Boriboon trafen am Tatort ein und fanden zwei Säcke mit chemischem Pulver, die über die Straße verschüttet waren.

In der Nähe fand die Polizei Schwarzpulver und einen Wohnwagen. Der Fahrer, der 25-jährige Sompong Sritoe, wartete am Tatort.

Der Fahrer sagte gegenüber The Pattaya News, er trage Säcke mit schwarzem Kohlenstoff (eine Verbindung, die zur Herstellung von Autoreifen verwendet wird) zu einer örtlichen Fabrik. Als er sich einer scharfen Kurve näherte, verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug. Die Straße wurde inzwischen gereinigt. Es gab keine Verletzten und Polizeichef Oberst Jansong erklärte, dass der Chemikalienunfall keine großen Schäden verursacht habe.

Der Fahrer wurde für weitere rechtliche Schritte zur Polizeiwache gebracht.

Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/