Ein Teenager rettete sich, nachdem er versucht hatte, von einem Fußgängerweg in Pattaya zu springen

Pattaya-

Rettungskräfte und die Pattaya News wurden am späten Nachmittag, 14. August 2019, über einen Vorfall in einem Fußgängerweg in Pattaya informiert.

Sie kamen am Tatort an und stellten fest, dass Anwohner ein junges Mädchen daran gehindert hatten, vom Gehweg auf die darunter liegende Autobahn zu springen.

Der Teenager schrie und sagte auf Thai „Niemand liebt mich“. Rettungskräfte fesselten sie am Tatort, da sie befürchteten, dass sie versuchen würde zu springen oder erneut zu fliehen.

Der 45-jährige Praison Wongjoo, ein Möbelhersteller, der dem Teenager zuerst geholfen hatte, sagte gegenüber The Pattaya News: „Ich sah, dass der Teenager weinte und setzte sich auf den Fußgängerweg über der Autobahn.“

„Ich hatte Angst, dass sie herunterspringen würde. Also brachten mein Freund und ich sie vom Laufsteg auf den Boden.“ Er machte weiter.

Sie wurde zur Beratung, Überwachung und Unterstützung in ein örtliches Krankenhaus gebracht.

Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/