Ermittlungen wurden eingeleitet, als ein Schüler in der Schule in Pattaya angegriffen wurde

Ermittlungen wurden eingeleitet, als ein Schüler in der Schule in Pattaya angegriffen wurde

Pattaya –
Eine Untersuchung wird durchgeführt, nachdem eine siebenjährige Schülerin letzte Woche in einer Schule in Pattaya mit einem Stock auf den Kopf geschlagen wurde.

Eine Schülerin von Prathom Suksa 2 namens „Jaja“ war verärgert, als sie von der Schule nach Hause kam.

Ihre Augen schwollen an und ihre 26-jährige Mutter Nutchanart brachte sie in ein Krankenhaus, bevor sie den Vorfall der Polizei meldete.

Der Lehrer, der 48-jährige Naruemon Pattanachai, hat sich bei den Eltern des Mädchens entschuldigt, nachdem der Vorfall in den sozialen Medien ans Licht gekommen war.

Der Lehrer teilte den Eltern des Mädchens mit, dass das Mädchen geschlagen wurde, weil es in Mathematik zu langsam war.

Der Schuldirektor sagt, sie hätten ein Komitee eingesetzt, um das Problem zu untersuchen.

Die thailändischen sozialen Medien waren neugierig auf das Thema und viele Kommentatoren haben erklärt, dass das Schlagen von Schülern zwar gegen das Gesetz verstößt, aber in thailändischen Schulen üblich ist.

Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/