Massagebetreiber in Pattaya wegen Menschenhandels mit Minderjährigen zum Zweck der Prostitution angeklagt

Massagebetreiber in Pattaya wegen Menschenhandels mit Minderjährigen zum Zweck der Prostitution angeklagt

Pattaya –
Beamte in Pattaya haben heute Morgen eine Thailänderin festgenommen, weil sie angeblich minderjährige Mädchen als Prostituierte in einem örtlichen Massagesalon zur Verfügung gestellt hat.

Beamte unter der Leitung von Oberstleutnant Kritsanat Tanasupanat und Oberstleutnant Phonchai Kingsawat von der Polizei/Menschenhandelsabteilung der Region 2 haben zusammen mit der Polizei der Stadt Pattaya eine verdeckte Operation in einem Massagesalon namens „Thong dang“ (rote Flagge) in der Pattaya Klang Road durchgeführt.

Drei Mädchen im Alter von 17 Jahren wurden nach der Stichoperation entdeckt. Sie wurden zur Bang Lamung Stiftung für Kinder und Frauen gebracht.

Eine 51-jährige Thailänderin namens Thong „Dang“ Tentong, die Besitzerin des Salons, wurde festgenommen.

 

Ihr werden Menschenhandel, Prostitution und die Beschaffung von Frauen für minderjährigen Sex sowie ein illegal betriebener Massagesalon vorgeworfen.

Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/