Pressemitteilung: Erste Zusammenarbeit der Soi Dog Foundation mit der Royal Thai Army in einer mobilen Klinik

Die erste Zusammenarbeit von Soi Dog in einer mobilen Klinik mit der Royal Thai Army

Am 21. August 2019, 3. Entwicklungsabteilung, 3. Armee, mit Soi Dog
Foundation (SDF) organisierte ein Kooperationsprogramm, um die Kontrolle zu unterstützen
Anzahl streunender Hunde durch die Durchführung ihrer Kastration und Kastration oder Catch, Kastration,
Vaccinate, Return (CNVR) Verfahren rund um das Camp und in der Nähe
Gemeinden in Phitsanulok. Mit Generalmajor Chaturon Chuekphuew, der
Kommandeur der 3. Entwicklungsabteilung und der Militärkommandant in Fort
Somdej Phra Borom Trai Lokkanat besucht die mobile Klinik, um einige zu beobachten
der Verfahren und die Methode des CNVR zu verstehen.

Dies ist nicht das erste Mal, dass die Stiftung mit a zusammenarbeitet
Division der Royal Thai Army, die zuvor mit ihnen zusammengearbeitet hat, um Hunde zu retten
von Phuttamonthon, Nakhon Pathom, bei der Überschwemmung von 2011. Es ist jedoch so
das erste Mal, dass sich Soi Dog mit dem Militär zusammengetan hat, um sich um Streuner zu kümmern
Hunde in der Umgebung durch eine Kastration und Kastration. Soi Dog ist stolz darauf, einen zu haben
Arbeitsgemeinschaft mit dem Militär und wollen noch mehr in der zusammenarbeiten
Zukunft, streunenden Hunden und Gemeinden auf diese Weise zu helfen.

CNVR beginnt mit dem Hundefang durch SDF-Mitarbeiter, dann werden die Hunde unterzogen
eine grundlegende Gesundheitsuntersuchung vor der Vorbereitung auf die Kastration/Kastrierung. Nach den Hunden
erholen, werden sie zurückgebracht, damit sie ihren Bereich vor neuen schützen können,
unkastrierte Hunde kommen herein. Der Prozess stoppt effektiv die Fähigkeit des Hundes
reproduzieren und hilft, die Anzahl streunender Hunde nachhaltig zu reduzieren
Weg. Die Impfung gegen schwere Krankheiten ist auch am wirksamsten
Methode zur Ausrottung der Tollwut zum Nutzen der tierischen und menschlichen Gemeinschaften.

Die mobile Klinik fand vom 19. – 23. August in Phitsanulok statt mit a
insgesamt 250 Hunde kastriert; 117 Männer und 96 Frauen, Soldaten, Familien u
lokale Hundebesitzer brachten auch ihre eigenen Hunde zur Kastration mit. Dies ist eine gute Lösung für die Gemeinschaft, um einen nachhaltigen Weg für ein glückliches Zusammenleben mit der Streunerhundepopulation zu finden.

 

Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/