Obdachloser aus Pattaya in Gewahrsam, nachdem er angeblich Katzen geschlagen und öffentliche Unanständigkeit begangen hatte

Pattaya –
Ein Obdachloser war in Gewahrsam, nachdem er gestern Abend in Nongprue angeblich Katzen geschlagen und öffentliche Unanständigkeit begangen hatte.

Kapitän Chaowalit Suwanmanee von der Polizei der Stadt Pattaya wurde um 6.30 Uhr über einen Vorfall in der Thep Prasit Road Soi 15 informiert.

Beamte der Benzinpolizei und der Strafverfolgungsbehörden trafen am Tatort ein und fanden einen betrunkenen Obdachlosen im Alter von etwa 40 Jahren auf der Straße.

Zeugen am Tatort sagten The Pattaya News, er habe angeblich Katzen mit Holzstöcken geschlagen und sich in der Öffentlichkeit unanständig verhalten. Als sie versuchten, ihn aufzuhalten, schlug er sie ebenfalls.

Der Mann wurde in Gewahrsam genommen und lächelte und lachte über sein Verhalten.

Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/