Zwei Transgender-Personen wegen Diebstahls von indischen Touristen in Pattaya festgenommen

Zwei Transgender-Personen wegen Diebstahls von indischen Touristen in Pattaya festgenommen

FOTOS: Polizei von Pattaya

Pattaya –
Zwei Transgender-Personen wurden festgenommen, weil sie einem indischen Touristen in der Pattaya Walking Street angeblich eine goldene Halskette gestohlen hatten.

Die Polizei von Pattaya berichtet heute, dass sie einen 34-jährigen Transgender namens „Benz“ in einem Mietzimmer in der Soi Sukhumwit 75 festgenommen hat.

Benz gab zu, dass sie eine goldene Halskette vom Hals des indischen Touristen gestohlen hatte.

Danach gingen Benz und ein anderer Transgender namens „Pla“ im Alter von 26 Jahren in ein Goldgeschäft und verkauften die goldene Halskette.

Benz wurde wegen nächtlichen Diebstahls angeklagt, während Pla wegen Erhalts gestohlener Gegenstände angeklagt wurde.

Dies ist einer von mehreren Diebstählen, an denen Transgender-Personen in letzter Zeit in der Gegend von Pattaya beteiligt waren

Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/