Pattaya ist die fünfzehntmeistbesuchte Stadt der Welt, Bangkok bleibt die Nummer eins

Quelle: MasterCard-Index

Laut einer Rangliste von Mastercard Inc. war Bangkok 2018 zum vierten Mal in Folge die weltweit meistbesuchte Stadt, vor Paris und London.

Thailands Hauptstadt beherbergte mehr als 22 Millionen internationale Übernachtungsreisende, wie der neueste Global Destination Cities Index von Mastercard zeigt. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Paris und London mit jeweils etwas über 19 Millionen.

Pattaya kam als Fünfzehnter herein. Obwohl westliche Besucher aufgrund der Stärke des Baht und der Weltwirtschaft zurückgegangen sind, haben indische Staatsangehörige und Chinesen die Gesamtzahl gehalten.

Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/