Ein Schwede stürzt aus dem 29. Stock einer Eigentumswohnung in Pattaya

Schwedische Stürze aus einer Eigentumswohnung in Pattaya

Pattaya –
Ein Schwede ist letzte Nacht nach einem Sturz aus dem 29. Stock einer Eigentumswohnung in Pattaya gestorben.

Oberstleutnant Attarot Krongrat von der Polizei von Pattaya City wurde um 18:10 Uhr über einen Vorfall in einer Wohnanlage in der Soi Pattaya Naklua XNUMX informiert.

Die Polizei und die Rettungskräfte von Sawang Boriboon Thammasatan trafen am Tatort ein und fanden die Leiche eines Mannes, der von der Polizei nur als schwedischer Staatsangehöriger identifiziert wurde. Sein Alter wurde nicht angegeben.

Seine sterblichen Überreste wurden in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Sein Name wurde festgehalten, damit Beamte die Botschaft und Verwandte kontaktieren können.

Die Polizei sagt, dass der Mann im 29. Stock wohnte. Die Todesursache wurde zu diesem Zeitpunkt nicht bestätigt.

Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/