Vier neue Luxushotels sollen in Bangkok und Pattaya gebaut und eröffnet werden, um Thailands langfristige Tourismusbranche zu unterstützen

Pattaya –

Asset World Corporation (AWC), Thailands führender Immobilienentwickler, und Marriott International haben am Freitag, den 28. August, eine Mehrfachvereinbarung unterzeichnet, um Thailands vielfältiges Hotelportfolio und Lifestyle-Reiseziele rund um den Fluss Chao Phraya in Bangkok und an den Stränden zu verbessern von Pattaya.

Die drei neuen Hotels in Bangkok sind das Ritz-Carlton Reserve Resort, das JW Marriott Marquis Hotel Asiatique Bangkok und das Asiatique Bangkok Autograph Collection, während ein weiteres Hotel in Pattaya das Aquatique Pattaya, Autograph Collection sein wird.

Das Aquatique Pattaya, Autograph Collection wird sich im Aquatique on The Beachfront Pattaya befinden, einem bald eröffneten (2023/2024) Wahrzeichen der Stadt, das laut Pressemitteilung Pattayas erstes ikonisches Lifestyle-Reiseziel sein soll. Es wird mindestens 306 Hotelzimmer geben, die mit einer Mischung aus dem lokalen Ambiente eines Seezigeunerdorfes, einem hölzernen Hafen, einem Fischerboot und der Schönheit der Unterwasserwelt gestaltet sind.

Innerhalb der Beachfront werden auch ultimative Einzelhandelsgeschäfte, Gastgewerbegeschäfte, Einkaufszentren sowie ein Raum für Unterhaltungsplattformen, Konferenzen und Ausstellungen angeboten.

Wallapa Traisorat, CEO und Präsident von AWC, sagte den Associated Reporters, dass AWC beschlossen habe, sich auf die Hoteleinrichtung mit drei globalen Hotelpartnern zu einigen, weil sie von den starken langfristigen positiven Aussichten der Tourismusbranche in Thailand überzeugt seien.

Der Präsident erklärte: „Wir prognostizierten, dass die Projekte in naher Zukunft mehr gehobene ausländische Touristen in bestimmten Gruppen und Langzeittouristen anziehen würden.“

„Die Kooperationsprojekte würden außergewöhnliche Kundenerlebnisse schaffen und die Bedürfnisse aller Arten von Kunden erfüllen, was möglicherweise zu steigenden Einnahmen und Wachstum im thailändischen Tourismusgeschäft führen würde.“

Die genaue Lage des Strandes wurde nicht angegeben, ebenso wenig wie ein Eröffnungsdatum. Das Projekt ist jedoch ein Ableger eines anderen größeren Marriot-Projekts mit einem Datum von 2023/2024 und wird daher nicht vor diesem Datum erwartet. Hier sind weitere Informationen von Marriot darüber, was Sie erwartet:

AQUATIQUE THE BEACHFRONT PATTAYA – DIE ULTIMATIVE ALL-IN-ONE-ZIELSEE AM MEER
Das neue von AWC entwickelte Konzept für gemischt genutzte Reiseziele im Megamaßstab, das erste seiner Art in Pattaya, unterstreicht die Führungsrolle des Unternehmens im Bereich innovativer Immobilien und ebnet ein neues Kapitel in Pattayas Ruf als führendes Lifestyle- und Tourismuszentrum in Thailand. Das Projekt ist ein groß angelegtes, anspruchsvolles Unterhaltungsziel, das man unbedingt besuchen muss, und umfasst eine abwechslungsreiche Reihe aufregender Gewerbeflächen, darunter ein Einkaufszentrum, Hotels, einen Themenpark, Legoland, einen Raum für Performance-Kunst, einen F&B-Markt für Meeresfrüchte und ein unterirdisches Aquarium, das nur wenige Schritte vom Strand von Pattaya entfernt liegt.

Foto mit freundlicher Genehmigung: Asset World Corporation (AWC)

National News Writer bei The Pattaya News von September 2020 bis Oktober 2022. Nop ist in Bangkok geboren und aufgewachsen und erzählt gerne Geschichten aus ihrer Heimatstadt in Wort und Bild. Ihre Bildungserfahrung in den Vereinigten Staaten und ihre Leidenschaft für den Journalismus haben ihr echtes Interesse an Gesellschaft, Politik, Bildung, Kultur und Kunst geprägt.