Eine Gruppe von 80 Mitarbeitern wurde in ganz Thailand verhaftet, weil sie angeblich fünf illegale Online-Glücksspiel-Websites betrieben und dabei Gelder in Höhe von mehr als 33 Millionen USD in Umlauf gebracht haben sollen

Bangkok -

Eine Gruppe von mehr als 80 mutmaßlichen Straftätern wurde gestern, am 8. Dezember, in den Provinzen Sa Kaeo, Bangkok und Nakhon Ratchasima verhaftet, weil sie angeblich mehr als fünf illegale Online-Glücksspiel-Webseiten in Thailand betrieben haben und dabei ein Vermögen von mehr als 33 Millionen USD im Umlauf waren.

Polizeigeneral Damrongsak Kittiprapat kündigte zusammen mit Beamten der Technology Crime Suppression Division (TCSD) eine Großrazzia in vier mutmaßlichen Online-Glücksspielbüros im ganzen Land an, nachdem das Strafgericht am 7. Dezember Durchsuchungsbefehle erlassen hatte.

Das offizielle Team des TCSD führte eine Razzia im ersten Büro durch, das sich im Bezirk Aranyaprathet in der Provinz Sa Kaeo befand. Es wurde im Haftbefehl als Arbeitsplatz für Mitarbeiter beschrieben, die Kundenfragen über die Chatbox einer Online-Glücksspiel-Website, Lucabet 888, beantworten.

Website-Moderator Itthidej Khamkrung, 25, und weitere 76 Mitarbeiter wurden am Tatort festgenommen. Insgesamt 45 Computer, 10 Notebooks und 90 Computermonitore wurden ebenfalls entdeckt und von den Behörden beschlagnahmt.

Der zweite Bürostandort wurde am selben Tag in zwei Geschäftsgebäuden im Distrikt Don Mueang in Bangkok beobachtet. Da es keine Arbeitszeiten gab, waren die Gebäude, die als Net Winner Group Co. Ltd. registrierten Gebäude waren nur mit zwei Programmierern und einer Hausfrau sowie dreißig Computern besetzt.

Das dritte Heimbüro befand sich ebenfalls im Bezirk Don Mueang und wurde untersucht, da der Hausbesitzer, dessen Name der Presse nicht bekannt gegeben wurde, vermutlich einer der Betreiber der Website ist. In dem Haus wurden außerdem vier Luxusfahrzeuge, darunter ein Toyota Alphard, ein Benz GLC250 SUV und zwei Porsche-Limousinen, sowie Belege für Finanzberichte im Zusammenhang mit einer Online-Glücksspiel-Website gefunden.

Ein letzter Durchsuchungsbefehl führte zur Durchsuchung eines Hauses im Bezirk Phra Thongkham in der Provinz Nakhon Ratchasima, wo eine weibliche Verdächtige zusammen mit angeblichen Beweisen für Finanzabrechnungen im Zusammenhang mit einer Online-Glücksspiel-Website entdeckt wurde.

Polizeigeneral Damrongsak teilte weiter mit, dass die gesamte Habe von 5 Computern, 10 Notebooks, 90 Computermonitoren, 4 Luxusautos und unzähligen Mobiltelefonen und Sim-Karten beschlagnahmt wurde, während insgesamt 80 Verdächtige zur Befragung in die TCSD-Abteilung gebracht wurden.

Die anfängliche Untersuchung deckte auf, dass die Firma mehr als 33 Millionen USD pro Monat durch den Betrieb von mehr als 5 Glücksspiel-Webseiten, wie Lucabet888, UFO88, PGSlot678, Luca555 und Luca999, verdient hatte, so Deputy Commissioner Damrongsak.

"Die Polizei ist dabei, die finanziellen und buchhalterischen Wege im Zusammenhang mit den Glücksspiel-Websites zu untersuchen und zu erweitern", schloss er.

-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=–=–=–=–==-

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und alle unsere Nachrichten in einer einzigen spamfreien täglichen E-Mail zu erhalten Klicken Sie hier!

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter, Google-Nachrichten, Instagram, Tiktok, Youtube, Interesse, Parler, Schwarzes Brett oder Tumblr

Beteiligen Sie sich an der Diskussion in unserer Facebook-Gruppe https://www.facebook.com/groups/438849630140035/oder in den nachstehenden Kommentaren.

Möchten Sie mit uns werben oder sich erkundigen, ob wir für Ihr Unternehmen, Ihre Veranstaltung, Ihre Wohltätigkeitsorganisation oder Ihren lokalen Sport usw. werben? Senden Sie uns eine E-Mail an [email protected]

Haben Sie einen allgemeinen Nachrichtentipp, eine Pressemitteilung, eine Frage, einen Kommentar usw.? Wir sind nicht an SEO-Vorschlägen interessiert. Mailen Sie uns unter [email protected]