Der thailändische Premierminister gründet ein Untersuchungskomitee für Glücksspiele, um landesweit ernsthafte rechtliche Schritte gegen illegale Spielhöllen einzuleiten

FOTO: Thairath

National -

Premierminister Prayut Chan-O'Cha ordnete gestern, am 5. Januar, die Einrichtung eines Untersuchungsausschusses für Glücksspiele an, um illegale Glücksspieloperationen und ihre einflussreichen Persönlichkeiten in Thailand auszumerzen.

Die strenge Anordnung ist eine Reaktion auf den zweiten Cluster des Covid-19-Coronavirus, der Ende Dezember in einer Spielhölle in Rayong gefunden wurde. Der Premierminister räumte ein, dass landesweit viele Spielhöllen betrieben werden und dass strenge Operationen so schnell wie möglich durchgeführt werden müssen.

Prayut erklärte: „Wir können nicht leugnen, dass die meisten Menschen immer noch am Glücksspiel teilnehmen, was in Thailand illegal ist. Dies ist Sache der Beamten, die zusammenarbeiten und dieses Problem lösen müssen. Wo immer die Quelle von Infektionskrankheiten ist, müssen sie so schnell wie möglich beseitigt werden.“

Der Untersuchungsausschuss wird aus Beamten der Sicherheitsabteilung, der Abteilung für Sonderermittlungen, des Amtes für Geldwäschebekämpfung und der Suchtstoffkontrollbehörde bestehen.

„Das Verfahren wird Strafverfolgung, Untersuchungen wegen unmittelbarer Straftaten, Beschlagnahmeuntersuchungen sowie das Aufspüren einflussreicher Persönlichkeiten umfassen, die an den illegalen Aktivitäten beteiligt sein könnten. Wir bestehen darauf, dass wir rechtliche Schritte ergreifen werden, um die Beteiligten zu verhaften und alle gefundenen Spielhöllen zu zerstören“, schloss der Premierminister.

-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=–=–=–=–==-

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier!

Helfen Sie mit, The Pattaya News im Jahr 2021 zu unterstützen!

Folge uns auf Facebook, Twitter, Google News, Instagram, Tiktok, Youtube, Pinterest, Vortrag, Flipboard or tumblr

Beteiligen Sie sich an der Diskussion in unserer Facebook-Gruppe https://www.facebook.com/groups/438849630140035/oder in den Kommentaren unten.

Möchten Sie bei uns werben oder sich erkundigen, ob wir Ihr Unternehmen, Ihre Veranstaltung, Ihre Wohltätigkeitsorganisation oder Ihren lokalen Sport usw. bewerben? Senden Sie uns eine E-Mail an Sales@ThePattayaNews.com

Haben Sie einen allgemeinen Nachrichtentipp, eine Pressemitteilung, eine Frage, einen Kommentar usw.? Wir sind nicht an SEO-Vorschlägen interessiert. Mailen Sie uns an Pattayanewseditor@gmail.com

Rechnungserstellung
User Review
5 (1 Abstimmung)
National News Writer bei The Pattaya News von September 2020 bis Oktober 2022. Nop ist in Bangkok geboren und aufgewachsen und erzählt gerne Geschichten aus ihrer Heimatstadt in Wort und Bild. Ihre Bildungserfahrung in den Vereinigten Staaten und ihre Leidenschaft für den Journalismus haben ihr echtes Interesse an Gesellschaft, Politik, Bildung, Kultur und Kunst geprägt.