Kostenlose Kühe, goldene Halsketten, Pommes frites, Hühnchen und mehr: Thailändische Provinzen und Unternehmen bieten Anreize für diejenigen, die sich gegen Covid-19 impfen lassen

FOTO: Thairath

Chiang Mai -

Um die Einwohner davon zu überzeugen, sich gegen Covid-19 impfen zu lassen, beginnen viele Provinzen und Unternehmen damit, Anreize für diejenigen zu bieten, die sich zur Impfung anmelden.

Der Mae Chaem Distrikt in der Provinz Chiang Mai hat eine Kampagne gestartet, bei der jede Woche ein glücklicher Gewinner eine kostenlose Kuh erhält, wenn sich die Anwohner impfen lassen, um die lokale Covid-19-Impfung zu fördern, sagte der Sheriff des Mae Chaem Distrikts gestern, am 20. Mai.

Ab dem nächsten Monat wird jede Woche ein glücklicher geimpfter Dorfbewohner im Bezirk zufällig ausgewählt, um eine junge Kuh im Wert von etwa 10.000 Baht zu gewinnen. Die Kampagne war ursprünglich für 24 Wochen angesetzt.

Bezirkssheriff Boonlue Thammathanurak sagte Reportern, dass die Kampagne gestartet wurde, um das lokale Interesse für die Covid-19-Impfung zu steigern, da nicht viele Menschen ihre Aufmerksamkeit darauf richteten. Allerdings haben sich mehr Menschen für die Impfung angemeldet, nachdem die Freikuh-Aktion im Distrikt beworben wurde.

FOTO: Bangkokbiznews

Er sagte: "Die Zahl der Impfstoffregistrierungen ist innerhalb weniger Tage, nachdem wir die Kampagne angekündigt hatten, von Hunderten auf Tausende gestiegen. Sie lieben Kühe. Sie glauben, dass eine Kuh zu haben, wie eine große Menge an Pfandgeld zu haben. Kühe können gegen Bargeld verkauft werden."

"Außerdem nahmen mehr Menschen an einem Seminar teil, in dem die Bedeutung des Impfstoffs erörtert wurde, so dass die Mitarbeiter des Gesundheitswesens mehr Informationen über Covid-19 und die Impfung geben konnten."

Mehr als 4.000 Menschen in vorrangigen Gruppen, einschließlich der über 60-Jährigen und Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen, haben sich bereits für ihre Impfungen registriert, fügte Boonlue hinzu.

FOTO: Bangkokbiznews

Auch andere Provinzen und viele private Unternehmen in Thailand haben sich ähnliche Anreize einfallen lassen, um die Registrierung anzukurbeln, wie z. B. Werbegeschenke, Rabattcoupons oder Geldgeschenke.

Der Bezirk Phon in der Provinz Khon Kaen verlost außerdem eine goldene Halskette für drei glückliche geimpfte Einwohner. Jeder, der sich impfen lässt, erhält außerdem Rabattgutscheine, die in mehr als 30 lokalen Geschäften im Bezirk eingelöst werden können.

Große Fast-Food-Unternehmen bieten ihren geimpften Kunden ebenfalls kostenlose Gerichte an, wenn sie dem Personal den Impfpass vorlegen. McDonald's Thailand bietet kostenlose Pommes frites und Texas Chicken Thailand bietet seinen Kunden landesweit kostenloses Hähnchen an. Thailand verstärkt seine Impfanstrengungen gegen Covid-19, auch wenn eine große Runde von Infektionen, die sich hauptsächlich in und um Bangkok abspielt, die Wirtschaft weiterhin in Mitleidenschaft zieht.

-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=–=–=–=–==-

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und alle unsere Nachrichten in einer einzigen spamfreien täglichen E-Mail zu erhalten Klicken Sie hier!

Unterstützen Sie The Pattaya News im Jahr 2021!

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter, Google-Nachrichten, Instagram, Tiktok, Youtube, Interesse, Schwarzes Brett, Parler, oder Tumblr

Folgen Sie uns auf LINE für aktuelle Meldungen!

Beteiligen Sie sich an der Diskussion in unserer Facebook-Gruppe https://www.facebook.com/groups/438849630140035/ oder in den nachstehenden Kommentaren.

Möchten Sie bei uns werben oder sich über die Förderung Ihres Unternehmens, Ihrer Veranstaltung, Ihrer Wohltätigkeitsorganisation oder Ihres Sportereignisses erkundigen? Mailen Sie uns an [email protected]

Haben Sie einen allgemeinen Nachrichtentipp, eine Pressemitteilung, eine Frage, einen Kommentar usw.? Wir sind nicht an SEO-Vorschlägen interessiert. Mailen Sie uns unter [email protected]