Eine Person vermisst, eine gerettet in der Nähe von Koh Chang, nachdem eine Welle während des Sturms in Trat das Schnellboot getroffen hat

photo courtesy of NaewNa

Trat -

Eine Person wird immer noch vermisst, während eine andere gerettet wurde und überlebte, nachdem starker Wind und Wellen der letzten starken Stürme heute Morgen ein Schnellboot in Koh Chang, Trat, getroffen und zum Kentern gebracht hatten.

Der Distriktchef von Koh Chang, Chatchai Thonglee, wurde heute Morgen (27. Mai) gegen 9:00 Uhr benachrichtigt, dass ein kleines Schnellboot in der Nähe des Klong Prao Strandes durch eine starke Welle gekentert sei und zwei Personen vermisst würden.

Rettungskräfte und Beamte des Nationalparkdienstes und der zuständigen Seebehörden wurden zur Suche nach den vermissten Personen geschickt. Eine Person wurde gerettet, während eine andere noch vermisst wurde. Ihre Namen wurden nicht sofort an die zugehörige Presse weitergegeben.

Starke Regenfälle in der vergangenen Nacht haben auch eine Sturzflut in der Nähe des Kiripetch-Gebirges verursacht und ein Dorf im Süden von Koh Chang überflutet.

Touristen werden gewarnt, nicht ins Meer zu gehen, und auch kleine Boote werden von den zuständigen Meeresbehörden derzeit mit einem Verbot belegt.

QUELLE: NaewNa

Unterstützen Sie The Pattaya News im Jahr 2021!

Folgen Sie uns auf FacebookTwitterGoogle-NachrichtenInstagramTiktokYoutubeInteresseSchwarzes BrettParler, oder Tumblr

Folgen Sie uns auf LINE für aktuelle Meldungen!

Beteiligen Sie sich an der Diskussion in unserer Facebook-Gruppe https://www.facebook.com/groups/438849630140035/ oder in den nachstehenden Kommentaren.

Möchten Sie bei uns werben oder sich über die Förderung Ihres Unternehmens, Ihrer Veranstaltung, Ihrer Wohltätigkeitsorganisation oder Ihres Sportereignisses erkundigen? Mailen Sie uns an [email protected]